Fachbeiträge & Interviews
Freitag, 06. Dezember 2019
Ausgabe 6682 | Nr. 340 | 19. Jahrgang
Autor: Fabian Hesse
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst email-weiterempfehlendruckansicht

Leitfaden „Nachfolge im Planungsbüro“ veröffentlicht

# 12.04.2013

Kooperationsverbund legt Broschüre in 5. Auflage vor. Überarbeitete Publikation auf Planer zugeschnitten. Verband bietet zusätzlich Seminare zum Thema

Die Übergabe eines Unternehmens will gut vorbeireitet sein. Fachkundige Planung ist dabei unerlässlich. Foto: Gerd Altmann / AllSilhouettes / Pixelio Die Übergabe eines Unternehmens will gut vorbeireitet sein. Fachkundige Planung ist dabei unerlässlich. Foto: Gerd Altmann / AllSilhouettes / Pixelio

Jeder selbstständige Ingenieur mit eigenem Büro steht irgendwann vor der schwierigen Frage: Wie geht es mit meiner Firma nach mir weiter? Nicht immer liegen die einzuleitenden Schritte klar auf der Hand, erfordern unterschiedliche Ausgangssituationen unterschiedliche Herangehensweisen.

Unterstützung bei der Umsetzung der Unternehmensnachfolge bietet jetzt der Kooperationsverbund Unternehmensübergaben mit einer neuen Broschüre. Der Verbund, der seit 15 Jahren vom Verband Beratender Ingenieure (VBI) und dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) getragen wird, hat Ende März den Leitfaden "Nachfolge im Planungsbüro" in der fünften, komplett überarbeiteten Auflage vorgelegt. Das Besondere an der Publikation ist laut Herausgeber der spezifische Zuschnitt auf die Situation von Planungsbüros.

Systematische Vorgehensweise

Der Leitfaden thematisiert die systematische Vorgehensweise bei einer Planungsbüro-Übergabe, die Finanzierung der Übernahme und vorbereitende Maßnahmen zum Verkauf. Ein zentrales Kapitel ist die Wertermittlung eines Planungsbüros, an der sich häufig die Geister scheiden.

Recht, Steuern, Beteiligung

Daneben geht es aber auch um Versicherungsfragen sowie rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Übergabe eines Ingenieur- oder Architekturbüros. Ein weiteres Kapitel zu unterschiedlichen Formen der Mitarbeiterbeteiligung und Übergabekonzepten aus der Praxis ergänzt die Publikation.

Seminaranbot zum Thema

Der VBI bietet in Kooperation mit dem BDU auch Seminare an zum Thema "Nachfolge in Planungsbüros", die fünf Mal jährlich in verschiedenen Städten stattfinden. Informationen zur Broschüre, den Seminaren und weiteren Serviceleistungen zur Übergabe bzw. Übernahme von Planungsbüros finden sich online auf den Seiten des VBI.

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/2535