Fachbeiträge & Interviews
Sonntag, 17. Februar 2019
Ausgabe 6390 | Nr. 48 | 18. Jahrgang
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

Power-Tag: Bauingenieure entdecken Wertaussage

# 20.11.2013

Erster Power-Tag für Ingenieure überzeugte Teilnehmer. Gemischtes Konzept mit Wissensvermittlung neben Erfahrungsaustausch ging auf. 2014 Fokus auf Unternehmensnachfolge

Zusammen mit dem Unternehmenscoach Guido Quelle (Mitte unten) begaben sich 17 Bauingenieure auf die Suche nach ihren verborgenen Ressourcen. Foto: Markus Becker Zusammen mit dem Unternehmenscoach Guido Quelle (Mitte unten) begaben sich 17 Bauingenieure auf die Suche nach ihren verborgenen Ressourcen. Foto: Markus Becker

Beim ersten Power-Tag für Ingenieure, einem Seminartag für beratende Ingenieure am 30. Oktober dieses Jahres, konnten insgesamt 17 Teilnehmer für sich und ihr Unternehmen in Köln Anregungen und Tipps zur Selbstführung, zum Marketing sowie zum Personalmanagement gewinnen. Eingeladen hatte Professor Guido Quelle von der Mandat Managementberatung aus Dortmund (bauingenieur24 berichtete).

Im Seminar bestand neben der Schulung in den genannten Bereichen die Möglichkeit, untereinander wertvolle Erfahrungen auszutauschen sowie aktuelle Projekte und Probleme zu diskutieren. Dazu konnten einzelne Teilnehmer auf dem so genannten hot seat, also einem "Heißen Stuhl" Platz nehmen und den anderen Ingenieuren ein aktuelles Problem schildern. "Die Antworten aus dem Plenum waren ein direkter Gewinn für die Ingenieure, den sie in jedem Fall mit nach Hause nehmen konnten", zeigt sich Linda Vollberg von Mandat zufrieden mit der Premiere der Veranstaltung.

Stimmen und Meinungen

bauingenieur24 hat als Medienpartner des ersten Power-Tags für Ingenieure einige Teilnehmerstimmen eingefangen:

Dipl.-Ing. Holger Potthoff, IPL Consult aus Köln:
"Ich nehme für mein Unternehmen mit, dass wir eine verbindliche Wertaussage festlegen werden, die dem Kunden kurz und direkt in einem Satz vermittelt, was wir ihm bieten können. Weitere guten Ideen sind meiner Meinung nicht unbedingt auf das Bauingenieurwesen übertragbar. Der Preis für eine Ingenieursleistung ist leider oft für einen Auftraggeber entscheidend, weshalb man ihm, will man den Auftrag haben, entgegen kommen muss."

Dipl.-Ing. Jens Schopphoven, GTM aus Neuwied:
"Die Optimierung der Angebotsstrukturierung wurde im Seminar sehr anschaulich dargestellt. Auch die klare Ansage, einem zaudernden Kunden ein Nein bieten zu können, hat mich motiviert, hier - in Abwägung der speziellen Situation natürlich - einmal hart zu bleiben. Es hat sich in diesem Fall gelohnt, was ich vorher nicht gedacht hätte."

Dipl.-Ing. Manuela Seeler, PBU aus Kempten:
"Als junge Ingenieurin war es für mich sehr hilfreich, den persönlichen Kontakt zu erfahrenen Kollegen zu knüpfen. Inhaltlich hat mich die Wahl eines Leitspruchs für ein Unternehmen im Sinne einer passenden Wertaussage als durchaus nützliches Mittel überzeugt, was ich daher auch meinen Vorgesetzten für unser Haus empfohlen habe."

Dipl.-Ing. Jens Gürtler, Gürtler Ingenieure aus Bonn:
"Ich habe mein kaufmännisches Wissen erweitert und fühle mich in vielen Dingen bestätigt, die ich in meiner täglichen Arbeit bereits berücksichtigt habe. Interessant waren auch die aufschlussreichen Gespräche mit den Kollegen. Gut fand ich den "Heißen Stuhl", auf dem Ingenieure ihre aktuellen Probleme schildern konnten. Die Eigenwerbung des Dozenten ist beim nächsten Mal zu optimieren."

Dipl.-Ing. Sabine Tönnes, Wohnbau Overhagen aus Bottrop-Kirchhellen:
"Durch das Seminar wurde ich auf das häufige Prioritätendilemma aufmerksam gemacht. Die Überzeugung, dass Wachstum auch mit Weglassen zu tun hat, fand ich dabei sehr interessant. Über das für mich aktuelle Thema Unternehmensnachfolge konnte ich mich wunderbar mit allen Kollegen austauschen."

Power-Tag 2014: Zukunft der Unternehmen im Blick

Der nächste Power-Tag für Ingenieure wird am 29. Oktober 2014 stattfinden. Während der Fokus der Auftaktveranstaltung auf dem Aktivieren brachliegender persönlicher Ressourcen lag, soll es 2014 Jahr besonders um unternehmerische Strategien für die Zukunft und die Unternehmensnachfolge gehen.

Unternehmensführung Ingenieurbüro Bauingenieur Power-Tag Selbstführung Personalmanagement Ingenieure Mandat bauingenieur24 Managementberatung Erfahrungsaustausch Unternehmensmanagement Unternehmensnachfolge Berufswelt Unternehmensführung https://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/berufswelt/power-tag-bauingenieure-entdecken-wertaussage/2598.htm 552 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/2598