Fachbeiträge & Interviews
Mittwoch, 15. August 2018
Ausgabe 6204 | Nr. 227 | 17. Jahrgang
Fachbeiträge für Bauingenieure »
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

Smart Building Engineering bald in Aachen studierbar

# 23.01.2018

Neuer Bachelor-Studiengang beginnt im Herbst 2018. Fachhochschule will Ausbildungslücke im TGA-Bereich schließen. Bauunternehmen finanzieren Programm und Personal durch eigene Stiftung

Planung smarter Gebäude erfordert Interdisziplinarität

Gebäudeautomation und moderne TGA machen aus Häusern "Smart Buildings". Ab Herbst 2018 werden in Aachen entsprechende Ingenieure ausgebildet. Foto: Kurt Michel / Pixelio Gebäudeautomation und moderne TGA machen aus Häusern "Smart Buildings". Ab Herbst 2018 werden in Aachen entsprechende Ingenieure ausgebildet. Foto: Kurt Michel / Pixelio

Wer sich als Bauherr ein "Smart Home" wünscht, erwartet nicht nur ein nach modernen Standards errichtetes Gebäude sondern eine ebenso moderne technische Ausstattung zum Betrieb und Erhalt desselben.

Solche und andere - etwa gewerblich genutzte - Gebäude bzw. Smart Buildings zu planen und zu bauen erfordert ein interdisziplinäres Zusammenarbeiten des Bauwesens mit Unternehmen aus den Bereichen der Elektrotechnik, Informationstechnik (IT) und Energietechnik.

TGA-Ingenieure von Unternehmen stark nachgefragt

Geht es nach den Wünschen der Befürworter dieses Bauens, sollten alle Beteiligten unter anderem in der Lage sein, dreidimensionale Modelle zu interpretieren und umzusetzen. Traditionelle Arbeitsabläufe und Berufsbilder würden sich zudem von Grund auf ändern. Ein Beispiel: Toleranzen beim Anbringen etwa von Luftschächten oder Kabelkanälen gehen beim Bau eines Smart House gegen null.

Bauingenieure betrifft der beschriebene Wandel dann, wenn sie im Bereich der technischen Gebäudeausstattung (TGA) bzw. des Facility Managements tätig sind und sich somit auch mit gefragten Themen wie der Gebäudeautomation (GA) befassen. Entsprechende Unternehmen melden aktuell einen großen Bedarf an solchen Fachkräften.

Fachhochschule startet erweiterten TGA-Studiengang mithilfe von Stiftung

Darauf reagiert nun die Fachhochschule Aachen mit ihrem neuen Studiengang "Smart Building Engineering", welcher zum nächsten Wintersemester 2018/19 starten soll. Das siebensemestrige Programm führt zum Abschluss eines Bachelors of Engineering und wird gemeinsam von den Fachbereichen Architektur, Bauingenieurwesen sowie Elektrotechnik und Informationstechnik angeboten.

"Wir wollen in Aachen der Standort für modernes Bauen sein", betont Professor Marcus Baumann, Rektor der FH Aachen. Dabei bekommt die Hochschule Unterstützung von acht Unternehmen aus der Baubranche, darunter die Aachener Kempen Krause Ingenieure GmbH, welche sich zur Realisierung des neuen Studiengangs in der Stiftung "Smart Building" zusammengeschlossen haben.

Bauunternehmen finanzieren Studiengang und beeinflussen Inhalt

Die Stiftung wirkt beratend bei der Erstellung des Curriculums mit, indem sie Fragestellungen und Themen der Baupraxis beisteuert. Darüber hinaus finanziert sie mit weiteren Förderern zwei Stiftungsprofessuren.

Der Unternehmer Günter Carpus ist als Stiftungs-Vorsitzender hoch motiviert: "Wir möchten junge Menschen für das Thema TGA begeistern, den Spieltrieb wecken und zum Beispiel die virtuelle Realität als attraktives Element nutzen." Bernd Döring vom Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Aachen betont die Bedeutung des Studiengangs für das Ziel, "eine große Ausbildungslücke in einem Zukunftsbereich der Baubranche zu schließen."

Aachener Bauexperten-Verein setzt sich für Fachkräftesicherung ein

Die Stiftung "Smart Building" ist aus der Arbeit des Vereins Aachen Building Experts (ABE) hervorgegangen. Zahlreiche Bauunternehmen und Vertreter der Wissenschaft sind hier vernetzt.

Der Verein will neue Impulse für innovatives Bauen entwickeln und Fachkräfte sichern. Er sucht dafür die Nähe zu den Aachener Hochschulen, bietet Praxisprojekte und Abschlussarbeiten für Studierende an.

Quellen-und-Verweise  QUELLEN UND VERWEISE:
Studiengang Smart Building Engineering
Smart Buildings SmartHome Engineering TGA Studiengang Fachhochschule Aachen Gebäudeautomation Gebäudeausrüstung Technische Bachelor Smart House Facility Managements Bauunternehmen Wintersemester Studium Bauingenieurwesen Stiftungsprofessur Baubranche Facility Management TGA https://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/facility-management/smart-building-engineering-bald-in-aachen-studierbar/3008.htm 472 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/3008