Fachbeiträge & Interviews
Freitag, 19. Juli 2019
Ausgabe 6542 | Nr. 200 | 18. Jahrgang
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

HafenCity Universität erweitert Programm

# 24.04.2014

Neuer Masterstudiengang für Projektentwicklung und Immobilienmanagement im Aufbau. Erfahrene Professorin Kämpf-Dern mit Etablierung betraut. Start des Studiums zum Wintersemester 2015/16 geplant

Lückenschluss im Studienportfolio

Unter dem Dach des Neubaus der HafenCity Universität (HCU) in Hamburg sollen in Zukunft profesionelle Projektentwickler und Immobilienmanager ausgebildet werden. Foto: HCU / Jost Backhaus Unter dem Dach des Neubaus der HafenCity Universität (HCU) in Hamburg sollen in Zukunft profesionelle Projektentwickler und Immobilienmanager ausgebildet werden. Foto: HCU / Jost Backhaus

Lange hegten die Studierenden wie auch die Wirtschaft der Metropolregion Hamburg den Wunsch, an der HafenCity Universität (HCU) in Hamburg einen qualitätsorientierten und forschungsstarken Master-Studiengang mit dem Thema "Projektentwicklung und Immobilienmanagement" (PEIM) zu schaffen. Dieser Wunsch ist jetzt in Erfüllung gegangen, melden die Verantwortlichen der Hochschule.

"Die Entwicklung dieses Masterstudiengangs schließt eine schmerzhafte Lücke des Studien- und Forschungsportfolios der HCU mit ihrem Fokus auf Baukunst und Metropolenentwicklung", bringt Walter Pelka, Präsident der HCU seine Freude über die neue Studienrichtung zum Ausdruck.

Langfristige Finanzierung noch ungeklärt

Die erfahrene Professorin Annette Kämpf-Dern leitet den Aufbau des Masterstudiengangs für Projektentwicklung und Immobilienmanagement an der HCU. Foto: HCU Die erfahrene Professorin Annette Kämpf-Dern leitet den Aufbau des Masterstudiengangs für Projektentwicklung und Immobilienmanagement an der HCU. Foto: HCU

Leider sei jedoch eine Finanzierung aus den Wirtschaftsplanmitteln der HCU nicht darstellbar, so dass der Studiengang nach Ablauf der Anschubfinanzierung privat finanziert werden müsse.

"Aufgrund des großen Interesses erwarten wir jedoch eine enge Kooperation mit der Immobilienwirtschaft der Region und darüber hinaus", gibt sich Pelka optimistisch.

Für den Aufbau des neuen Studiengangs an der HCU konnte nach Angaben der Universität die erfahrene Professorin Annette Kämpf-Dern gewonnen werden. Nach diversen Führungspositionen in der Projektentwicklung, dem Immobilienmanagement und der strategischen Unternehmensberatung war sie zuletzt an der TU Darmstadt als Bereichsleiterin "Immobilienmanagement & Projektentwicklung", Fachgebiet "Immobilienwirtschaft & Bau-BWL" bei Professor Andreas Pfnür tätig.

Immobilienwirtschaft professionalisieren

"Mit Frau Kämpf-Dern haben wir die ideale Besetzung für diese anspruchsvolle Aufgabe gefunden", freut man sich im Präsidium des Bereichs Lehre an der HCU.

Auch die so Gelobte selbst zeigt sich begeistert: "Die HCU bietet für den geplanten interdisziplinären Master-Studiengang allerbeste Voraussetzungen. Besonders attraktiv für Studenten, Mitarbeiter und Firmen ist zudem die junge, unternehmerische Ausrichtung. Insofern freue ich mich sehr darüber, mit diesem Studiengangaufbau betraut worden zu sein und hier einen Beitrag zur weiteren Professionalisierung der Immobilienwirtschaft in Deutschland leisten zu können", so Kämpf-Dern.

Studium ab dem Wintersemester 2015/16 möglich

Seit März läuft die Arbeit des Studiengangaufbaus. In den nächsten zwölf Monaten sollen unter Berücksichtigung der Interessen und Bedürfnisse der Immobilienwirtschaft das Curriculum und die Rahmenordnungen des Studienprogramms entwickelt werden.

Parallel dazu werde die Entwicklung des Finanzierungsmodells erfolgen. Zum Wintersemester 2015/16 sollen dann der Studienbetrieb aufgenommen und erste Studierende immatrikuliert werden.

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU)

wurde 2006 durch die freie Hansestadt Hamburg gegründet. Sie ist die einzige Universität Europas, die ausschließlich auf das Bauen und die Stadtentwicklung fokussiert ist.

Die HCU vereint als Universität die drei akademischen Bereiche Ingenieur- und Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Gestaltung und Entwurf.

Sie bietet Studiengänge in Architektur, Architectural Engineering, Bauingenieurwesen, Geomatik, Kultur der Metropole, Ressource Efficiency in Architecture and Planning, Stadtplanung und Urban Design an.

Projektentwicklung Immobilienmanagement HCU HafenCity Universität Hamburg Studienrichtung Baukunst Metropolenentwicklung Annette Kämpf-Dern Forschung Projektentwicklung https://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/forschung/hafencity-universitaet-erweitert-programm/2635.htm 482 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/2635