Fachbeiträge & Interviews
Dienstag, 17. September 2019
Ausgabe 6602 | Nr. 260 | 19. Jahrgang
Autor: Fabian Hesse
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst email-weiterempfehlendruckansicht

Aussichtsturm aus Brettsperrholz entsteht an Nordseeküste

# 14.12.2018

Der Hoge Blekker ist die höchste Erhebung an der belgischen Nordseeküste. Genau genommen handelt es sich um eine 33 Meter hohe Wanderdüne. Auf ihr soll in Zukunft von einem Aussichtsturm aus die ansonsten eher flache Küstenregion überblickt werden können. Den dazu ausgelobten Planungswettbewerb konnte das Ingenieurbüro Miebach aus Lohmar bei Köln zusammen mit Next Architects für sich entscheiden.

Die 20 Meter hohe Plattform des Aussichtsturms auf dem Hoge Blekker in Belgien besteht aus Brettsperrholz. Grafik: NEXT Architects Die 20 Meter hohe Plattform des Aussichtsturms auf dem Hoge Blekker in Belgien besteht aus Brettsperrholz. Grafik: NEXT Architects

Die Konstruktion des neuen Aussichtsturms Hoge Blekker in Koksijde besteht aus im Kreis angeordneten vertikalen Brettschichtholzstützen, zwischen denen eine helixförmige hölzerne Treppenkonstruktion eine Separierung von Auf- und Abgang zur Aussichtsplattform ermöglicht. Die von den Stützen getragene Plattform aus Brettsperrholz, die in Richtung des Meeres deutlich auskragt, befindet sich in 20 Metern Höhe.

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/3096