Fachbeiträge & Interviews
Sonntag, 11. April 2021
Ausgabe 7174 | Nr. 101 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Autor: Christian Wieg
Herausgeber: bauingenieur24® Informationsdienst email-weiterempfehlendruckansicht

Messe der Holzwirtschaft Mitte Mai 2007 in Hannover

# 13.09.2006

Noch sind es acht Monate, bis die Holzmesse Ligna+ in Hannover Mitte Mai 2007 ihre Tore öffnet. Die Messe selber sieht sich als Weltleitmesse der holzbe- und -verarbeitenden Branche und hat bisher 88 Prozent ihrer Ausstellungsfläche vermietet

Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover, freut sich über diese Entwicklung. Die guten Zahlen seien nicht nur ein Spiegelbild der Branche, sondern würden auch die Bedeutung der der Messe Ligna als internationale Plattform für die holzbe- und -verarbeitende Industrie unterstreichen. Die Messe ist an Topthemen wie beispielsweise Holzbau und –konstruktionen oder Energie ausgerichtet.

Wooden Surface Solutions, eine gemeinsame Initiative der Deutschen Messe AG und des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), entwickelt das Thema Oberflächentechnologien auf der Messe fort. Auch der VDMA meldet eine gute konjunkturelle Lage bei den Holzbearbeitungsmaschinen. Dr. Bernhard Dirr, Geschäftsführer des Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen im VDMA, Frankfurt am Main, sagt dazu: "Wir sehen eine deutliche Aufbruchstimmung, die Auftragseingänge der Maschinenhersteller haben im ersten halben Jahr überraschend stark angezogen."

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
0 von 5 Sternen | 0 Abstimmungen
Quellen-und-Verweise  QUELLEN UND VERWEISE:
Ligna+
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/1741