Fachbeiträge & Interviews
Samstag, 21. September 2019
Ausgabe 6606 | Nr. 264 | 19. Jahrgang
Autor: Wolfgang Smeets
Herausgeber: Halfen GmbH & Co. KG email-weiterempfehlendruckansicht

Neuer Balkonanschluß Typ HIT von Halfen

# 17.09.2001

Bemessungsprogramm für Planer mit Verschnittoptimierung

Der neue Balkonanschluss Typ HIT, Foto: Halfen Der neue Balkonanschluss Typ HIT, Foto: Halfen

Der steigende Bedarf an Elementen zur thermischen Trennung von außenliegenden Balkonplatten und den temperaturkonstanten Geschossdecken von Wohngebäuden hat die Halfen GmbH & Co. KG veranlasst, auch ein marktgerechtes Produkt zu entwickeln und anzubieten. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die unter der Nr. Z-15.7-171 vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin bauaufsichtlich zugelassenen Halfen-Iso-Elemente Typ HIT kaum von den im Markt bekannten Dämm-Elementen. Die Besonderheiten der Halfen Iso-Elemente liegen in der Lieferbarkeit von Meterelementen und 20 cm-Modulen, in der integrierten Rand-Einfassbewehrung (Steckbügel), in den kurzen Drucklagern, den kurzen Zugstäben, dem geringen Gewicht sowie in dem Angebot für Beton-Fertigteilwerke, die Elemente auch zweiteilig zu liefern (Unterteil zum Einbetonieren in Elementdecken und Oberteil für bauseitiges Aufsetzen auf die Unterteile), um so Beschädigungen während des Transportes zu minimieren.

Für Planer hält Halfen seit August 2001 ausserdem ein Bemessungsprogramm mit Verschnittoptimierung vor, das dann kostenfrei angefordert werden kann. Im Internet kann der spezielle HIT-Katalog auch seit August 2001 heruntergeladen werden. Die Halfen-Iso-Elemente sind seit August 2001 lieferbar.

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
Quellen-und-Verweise  QUELLEN UND VERWEISE:
Halfen GmbH & Co. KG
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/184