Fachbeiträge & Interviews
Samstag, 04. April 2020
Ausgabe 6802 | Nr. 95 | 19. Jahrgang
Autor: Pressestelle
Herausgeber: Upat GmbH & Co. email-weiterempfehlendruckansicht

Spagat an der Decke - Hohldeckenanker UHD

# 19.11.2001

Mit dem UHD Hohldeckenanker erweitert Upat das Programm für Befestigungen von Unterdecken, Kabelkanälen und Rohrleitungen. Der Spezialanker wurde für Verankerungen in Hohlplattendecken aus Spannbeton (mindestens B 25) entwickelt. Hohlplattendecken sind vorgefertigte Betonteile mit relativ großen Hohlräumen.

Upat - Hohldeckenanker UHD Upat - Hohldeckenanker UHD

Die spezielle Konstruktion der Spreizhülse erleichtert die Wahl des Befestigungspunktes. Der Upat UHD Hohldeckenanker hält im Hohlraum und im Vollbaustoff. Bei der Montage im Hohlraum verformt sich die Spreizhülse Y-förmig, im Vollbaustoff hält der Anker durch Verspreizen. Die Konzeption mit dem Innengewinde bietet für den Verwender erhebliche Vorteile: Die drei Ankergrößen des Upat UHD ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen. Gleichzeitig vereinfacht das universelle Sortiment das Handling auf der Baustelle und reduziert die Lagerhaltungskosten.

Die Baugruppe des UHD besteht aus einer Spreizhülse und einer Konusmutter. Zur Befestigung und Verspreizung werden Schrauben und Gewindestangen mit metrischen Gewinden von M 6 bis M 10 mit Mutter verwendet. Upat bietet dazu ergänzend ein Sortiment mit Blattschrauben, Ringösenschrauben oder Deckenhaken an. Und so wird der Upat UHD gesetzt: Beim Anziehen der Schraube oder der Mutter wird der Konus in die Hülse hineingezogen und verspreizt diese. Der Spezialdübel schließt nach dem Setzen bündig mit der Betonoberfläche ab. Somit ist auch eine nachträgliche Demontage des Bauteils problemlos möglich.

Die Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik für den Upat UHD Hohldeckenanker aus galvanisch verzinktem Stahl wird im November 2001 erteilt, für die Version aus Edelstahl A4 wird die Zulassung Jahr 2002 erwartet. Bei Fragen: Anwendungstechnik Tel. 07641/456-3312; Fax 07641/456-3357; eMail [email protected]

Buchtipp zum Thema

Befestigungstechnik im Beton- und Mauerwerkbau

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
0 von 5 Sternen | 0 Abstimmungen
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/338