Fachbeiträge & Interviews
Sonntag, 12. Juli 2020
Ausgabe 6901 | Nr. 194 | 19. Jahrgang
Autor: Christian Wieg
Herausgeber: bauingenieur24® Informationsdienst email-weiterempfehlendruckansicht

Baubeginn für Windpark in Dalswinton

# 28.03.2007

15 Windkraftanlagen erzeugen 30 Megawatt

Der Windpark in Dalswinton soll ca. 18.000 Haushalte mit Windstrom versorgen, Foto: Repower Systems AG / caméléon Der Windpark in Dalswinton soll ca. 18.000 Haushalte mit Windstrom versorgen, Foto: Repower Systems AG / caméléon

Die Repower Systems AG hat nach eigenen Angaben von einem der größten britischen Windparkentwickler und –betreiber einen Auftrag zur Lieferung von zusammen 15 Windkraftanlagen erhalten. Airtricity bestellte Windkraftanlagen des Typs MM 82 mit einer Gesamtleistung von 30 Megawatt. Das Gesamtauftragsvolumen für das Projekt beläuft sich auf rund 30 Mio. Euro. Der Windpark bei Dalswinton in Südschottland ist das dritte Windparkprojekt von Airtricity. Der Baubeginn des Windparks Dalswinton ist für März 2007 geplant. Die Anlagen werden voraussichtlich in einem Jahr in Betrieb gehen und dann ca. 18.000 Haushalte mit Windstrom versorgen.

Repower Systems zählt sich selbst zu den führenden Herstellern von Windenergieanlagen im Onshore- und Offshorebereich. Das international agierende Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen mit Nennleistungen von 1,5 bis 5 Megawatt und Rotordurchmessern von 70 bis 126 Metern. Das börsennotierte Unternehmen beschäftigt weltweit rund 880 Mitarbeiter.

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
0 von 5 Sternen | 0 Abstimmungen
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/1813