Forum & Erfahrungen
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Ausgabe 7374 | Nr. 301 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Abrechnung gem. VOB von Betonstahl

2 Kommentare | 21889 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Thema eröffnet von Thorsten | letzter Kommentar vom 24. März 2004 - 13:31

Wie werden eigentlich die Stahllisten abgerechnet nach VOB ?

  • gem VOB DIN18331 Punkt. 5.3.1.1 wird das Gewicht nach Stahllisten abgerechnet.
  • gem. VOB DIN 18331 Punkt 3.3.1.3 wird der Verschnitt nicht bei der Abrechnung berücksichtigt.
Wir haben nun die Stahlliste abgerechnet, die nur mit dem Bruttogewicht versehen sind. Das Nettogewicht fehlt auf der Stahlliste. Gemäss VOB haben wir meiner Meinung nun richtig abgerechnet.

Der Bauherr vertritt nun die Meinung, daß der Verschnitt nicht berücksichtigt wird. Wir sollen eine Nettostahlliste erstellen und diese dann abrechnen. Dies kann doch nicht möglich sein? Was meinen Sie dazu? Für Ihren Rat besten Dank!

Michael | 16. Juni 2004 - 21:59

Allgemein wird beim Abrechnungsauftrag die Bewehrung nach den Stahllisten des Statikers abgerechnet, auf welcher grundsätzlich das (theoretische) Netto-Gewicht enthalten ist. Der Verschnitt wird dabei als Masse nicht berücksichtigt, sondern ist bei der Angebotskalkulation in den entsprechenden Einheitspreis einzurechnen (steht auch meistens schon in der Ausschreibung).

Vereinfachend wird der EP dabei um einen entsprechenden Prozentsatz erhöht (Erfahrungswert aus abgeschlossenen Projekten, kann zwischen 5 und 15 % liegen, je nach Art).

Carl | 24. März 2004 - 13:31

Es wir prinzipiell das Nettogewicht angesetzt, wie auch in einigen Urteilen beschrieben. Der Bauherr muss allerdings dafür auch Netto-Stahllisten zur Verfügung stellen, denn die Planung (der Bewehrung) ist Bauherren-Sache (zumindest bei klassischem EP-Vertrag).

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/923
1 - 2 von 2 Kommentaren im Forenthema Nr. 923
 
Jobangebot als Bauzeichner / Bautechniker (m/w/d) von MF Bauprojektentwicklungs GmbH Stellenangebot - MF Bauprojektentwicklungs GmbH sucht für Inning am Ammersee, Kreis Starnberg, Bayern mit der Job Nr. 30664 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Konstrukteur (m/w/d) im konstruktiven Ingenieurbau von Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG Stellenangebot - Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG sucht für Stuttgart, Baden-Württemberg mit der Job Nr. 30168 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Vertragsmanager (Claim & Contract Manager) (m/w/d) von TPM Engineers GmbH Stellenangebot - TPM Engineers GmbH sucht für Berlin, Hamburg, Hersbruck, Home Office, bundesweit mit der Job Nr. 30159 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur / Technischen Leiter (m/w/d) mit künftiger Leitungsfunktion als Vorstandsmitglied von Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG Stellenangebot - Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG sucht für Freital, Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen mit der Job Nr. 30577 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur (m/w/d) von Volksbank Neckartal eG Stellenangebot - Volksbank Neckartal eG sucht für Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg mit der Job Nr. 30280 im Stellenmarkt für Bauingenieure