Forum für Bauingenieure »

Berufseinstieg in Deutschland / Sprachbarriere

1 - 2 von 2 Kommentaren | 441 Aufrufe
Thema eröffnet von Yussuf | letzter Kommentar vom 18. Mai 2022 - 08:53

Ich bin Bauingenieur aus dem Iran und habe mein Masterabschluss in Erdbebeningenieurwesen. Im Iran ich habe ungefähr 3 Jahre Berufserfahrung als Tragwerksplaner, Bauleiter. Ich bin seit 2.5 Jahren in Deutschland und leider ich finde kein Job. Ich bekomme nur Absagen.
Ich habe mein Deutsch Niveau auf B1 und B2 Mündlich. Die B2 schriftliche Prüfung habe ich leider nicht bestanden.

Zurzeit ich arbeite im Lager als Lagerist , weil ich nichts finden kann. Was kann ich tun? Wo soll ich mich melden? Wieso kann mir keiner eine Chance geben und etwas geduld mit mir haben? Könnt ihr mir ein paar Tipps geben? Vielleicht kennt ihr Firmen, die auch Ausländer mit nicht so perfekt deutsch einstellen.

Auch | 18. Mai 2022 - 08:53

@HC:
Ich bin auch Ausländer und seit 2,5 Jahren in Deutschland und habe Master erworben, ich arbeite jetzt seit einem Monat als Bauleiter nachdem ich mein Studium abgeschlossen habe. Am Besten machst du entweder ein Masterstudium und als Werkstudent arbeiten, oder such dir ein Praktikum, auch unbezahlt, da lernst du richtig viel und so wird sich auch deine (Fach-)Sprache verbessern. Arbeitgeber suchen sich immer Leute aus, die in Deutschland studiert oder gearbeitet haben. Viel Glück!

HC | 28. März 2022 - 19:31

Ich bin auch fast 3 Jahre bin ich in Deutschland ( in Bayern ) und inzwischen habe ich b1, b2 und c1 Deutschkurs besucht aber c1 Zertifikat habe ich noch nicht bekommen und wegen des kurses konnte ich leider in Deutschland als Bauingenieur etwas Erfahrung sammeln.

Für 3 Jahre ist C1 Niveua schwer, heißt das : ich bin nicht mir sicher, ob ich c1 Deutschprüfung bestanden habe. Wenn ich mit B2 Deutschzertifikat um eine Stellenangebote oder um ein Praktikum beworben habe, erhalte ich immer Absage. Meine Frage ist, was ich machen soll ? Dieses Prozess ist für mich sehr langweilig. Wie könnten Sie mir helfen oder was könnten Sie mir empehlen? Oder woher soll ich beginnen? Wenn Sie mir etwas empfohlen hätten, werde ich mich darauf sehr freuen. Vielen Dank im Voraus.

Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2983