Forum & Erfahrungen
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Ausgabe 7366 | Nr. 293 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Forum für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht

Arbeitszeitklausel im Arbeitsvertrag als Bauleiter

2 Kommentare | 6481 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Thema eröffnet von nosaint85 | letzter Kommentar vom 30. August 2012 - 13:21

Hallo zusammen,

wie ist die folgende Klausel in einem Arbeitsvertrag als Bauleiter in Deutschland mit Tarifvertrag Bau zu interpretieren?

Beginn und Ende der regelmäßigen Arbeitszeit richten sich nach den betrieblichen Erfordernissen und werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften festgelegt. Mit dem vereinbarten Bruttogehalt sind erforderliche Überstunden im Rahmen der in §3 Arbeitszeitgesetz genannt, zulässigen wöchentlichen Höchstarbeitszeit abgegolten.

Ist das gut oder schlecht oder normal? Danke schon mal!
MfG

nosaint85 | 30. August 2012 - 13:21

Also so wie ich die Gesetzgebung verstehe, sind 48 h in der Woche erlaubt. Der Tarifvertrag Bau sieht eine 40 h Woche vor. Sprich wenn sich der Arbeitgeber auf den Arbeitsvertrag bezieht, dann müsste ich 48 h/Woche arbeiten, ohne Anspruch für die 8 h die ich über den Tarif arbeite, Geld oder einen Freizeitausgleich zu bekommen. Oder?

Wie ist das denn bei Euch geregelt? Ist auch eine Pauschale für anfallende Überstunden auf das Bruttogehalt möglich und realistisch verhandelbar?

Max | 27. August 2012 - 18:11

Hallo nosaint85,
zunächst mal ist da im Arbeitszeitgesetz §3 so eine Art Arbeitszeitkonto / Gleitzeit gemeint. Das heißt, dass selbst bei einem 10 Stunden Tag keine Überstunden angerechnet werden, wenn sie durch Tage mit kürzeren Arbeitszeiten ausgeglichen werden. Diese Klausel ist gut für dich und, so wie ich das sehe, nicht normal. In meinen bisherigen Arbeitsverträgen war sie jedenfalls nirgens enthalten. Grundsätzlich bezweifle ich jedoch, ob eine solche Klausel praxisgerecht eingehalten werden kann.
Lieben Gruß und viel Glück mit deiner neuen Arbeitsstelle!
Max

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/1706
1 - 2 von 2 Kommentaren im Forenthema Nr. 1706
 
Jobangebot als Konstrukteur (m/w/d) im konstruktiven Ingenieurbau von Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG Stellenangebot - Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG sucht für Stuttgart, Baden-Württemberg mit der Job Nr. 30168 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Vertragsmanager (Claim & Contract Manager) (m/w/d) von TPM Engineers GmbH Stellenangebot - TPM Engineers GmbH sucht für Berlin, Hamburg, Hersbruck, Home Office, bundesweit mit der Job Nr. 30159 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur / Technischen Leiter (m/w/d) mit künftiger Leitungsfunktion als Vorstandsmitglied von Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG Stellenangebot - Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG sucht für Freital, Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen mit der Job Nr. 30577 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur (m/w/d) von Volksbank Neckartal eG Stellenangebot - Volksbank Neckartal eG sucht für Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg mit der Job Nr. 30280 im Stellenmarkt für Bauingenieure