Forum für Bauingenieure »

Berufseinstieg für Bauingenieur aus der Türkei

1 - 2 von 2 Kommentaren | 1766 Aufrufe
| Thema eröffnet vor 2 Jahren

Ich bin 37 Jahre alt, Bauingenieur und habe vor ca. 12 Jahren mein Studium an der TU Istanbul abgeschlossen. Mein Schwerpunkt ist Hochbau/Rohbau, aber im Tiefbaubereich habe ich auch ein Jahr Erfahrung. Durch vieljährige Erfahrung konnte ich damals in vielen Entwicklungsländern arbeiten. Ich habe auch gute Englischkenntnisse. Aus familiären Gründen - auch aufgrund der politischen Lage in der Türkei bin ich vor 2,5 Jahren nach Deutschland umgezogen. Seitdem bin ich auf der Suche nach einem Job. Dazu habe ich einen Kurs in AVA/HOAI belegt, danach wollte ich mindestens ein Praktikum machen, Gehalt steht nicht an erster Stelle. Leider habe ich da bis jetzt keine einzige positive Rückmeldung. (Raum: Köln/Bonn) Was würdet Ihr mir empfehlen? Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

forum-thread-2552
Ali | 12. März 2019 - 14:18 2019-03-12

@Ahmet:
Hast du für Kenan Diskaya in Köln gearbeitet? Ruf mich doch mal an, ich benötige Pläne für einen Neubau. Ich bin aus dem Raum Bonn/Köln, 0176/61246161.

PM | 24. März 2017 - 14:46 2017-03-24

@Ahmet:
Versuch es mal bei den großen internationalen Anlagenbauern, welche auch EPC-Projekte (Engineering, Procurement and Construction) abwickeln. Hier ist dann auch das Wissen in HOAI oder VOB nicht notwendig, wie z.B. Linde Engineering, Outotec, MAN Power Engineering, Ferrostaal oder bei den Anlagenbetreibern selber: z.B. BASF, Shell, Total. Hier werden immer internationale und englischsprachige Bauingenieure gesucht. Hier musst du allerdings bzgl. Wohnort flexibel sein. Wünsche dir viel Glück!

bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen für Jobsuche Bauingenieure Dr.-Heinrich-Mohn-Straße 19 Gelnhausen 63571 DE 2019-03-12 2019-03-12 Berufswelt-Karriere de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2552