Forum & Erfahrungen
Samstag, 25. Mai 2019
Ausgabe 6487 | Nr. 145 | 18. Jahrgang
Forum für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht
Seite  « 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Berufseinstieg/Konjunktur im Bauingenieurwesen » Seite 16

197 Kommentare | 75348 Aufrufe Kommentar hinzufügen
forum-thread-1087
DADO | 23. Juni 2009 - 08:27 2009-06-23

Sehr geehrter Herr Tragwerksplaner,



zu dem Thema Kleidung und Bauingenieure möchte ich sagen, dass es auch Chef´s gibt, die kleidungstechnisch nicht so herumlaufen, wie es auch nach meinen Vorstellungen sein sollte.



Als ich aus einem großen Bauunternehmen, in welchem die Ingenieure mit Krawatte und Sakko zur Arbeit gekommen sind, in ein mittelständisches Ingenieurbüro für Tragwerksplanung und Prüfung gewechselt bin, habe ich mich auch sehr gewundert.



Ich bin zu meiner neuen Arbeitsstelle in meinem gewohnten Dresscode gegangen und bin wie das Männchen vom Mars angeschaut worden. Hintenrum habe ich mitbekommen, dass einer der Chef´s am meisten darüber gelästert hat, so nach dem Motto "Ach schau an, unser Edelingenieur".



Zum Verdienst möchte ich sagen, das Bauingenieure leider nicht das Gehalt erhalten, welches sie verdienen. Daran sind sie selbst schuld, denn wer sich selbst nicht schätzt, der wird auch von anderen nicht geschätzt.



Ich glaube, keine andere Berufsgruppe hat die Selbstausbeutung und das "Sich-unter-Preis-verkaufen" so zur Perfektion gebracht, wie die Bauingenieure. Ganz gleich ob als Selbständige oder als Angestellte.



Wenn ich sehe, dass Kollegen ihre Leistungen für Tragwerksplanung + Bewehrungspläne, Schall- und Wärmeschutznachweis eines mehrgeschossigen MFH + TG für 4.000,00 EUR (+ MwSt.) anbieten, dann kann man sich nur wundern.



Und dies´ sind nicht Rentner, die sich ihr Taschengeld aufbessern wollen, sondern Bauingenieure, die von Ihrer Arbeit Ihre Existenz bestreiten müssen. Zunächst dachte ich, dass wären unrühmliche Ausnahmen, bis ich feststellen mußte, dass solche Kollegen eher die Regel sind.



Dieses Beispiel ist leider nicht erfunden!



Da kommt einem die Diskussion über die Anhebung der HOAI-Honorare wie ein schlechter Witz vor. Da auch die Politik mitbekommen hat, dass sich die Ingenieurbüros selbst nicht an die HOAI halten, muß man sich nicht wundern, dass die Politik die HOAI abschaffen will. Wer redet über die Minderung oder Abschaffung der Juristen- und Ärztehonorare?



Über die Ärzte wird ständig berichtet, wie schlecht diese bezahlt werden und dass sich für die Ärzte die Arbeit in Deutschland nicht lohnt.



Wer von Ihnen hat in den Medien einen Bericht darüber gelesen oder gesehen, welche Einbußen die Bauingenieure haben bzw. wie schlecht sie bezahlt werden. Und an wem liegt das? An uns und unseren offiziellen Interessenvertretungen, den Ingenieurkammern.

tragwerksplaner | 23. Juni 2009 - 12:08 2009-06-23

das kann ich genau so unterschreiben und meine anmerkung zur kleidung bezieht natürlich auch büroinhaber mit ein - wie gesagt stelle ich das gleiche bei mitbewerbern und subunternehmern fest.



komischerweise (oder eher nicht) sieht man chefs von büros, denen es gut geht, nicht underdressed umherlaufen - manchmal machen kleider halt doch leute



gruss

Seite  « 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen für Jobsuche Bauingenieure Dr.-Heinrich-Mohn-Straße 19 Gelnhausen 63571 DE 2018-05-28 2018-05-28 Berufswelt-Karriere 1 16 de-DE
Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/1087
196 - 197 von 197 Kommentaren im Forenthema Nr. 1087
 
Jobangebot als Architekt (m/w) Baueingabe und Ausführungsplanung von Weisenberger Projektbau GmbH & Co.KG Stellenangebot - Weisenberger Projektbau GmbH & Co.KG sucht für Aschaffenburg, Bayern mit der Job Nr. 22951 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Oberbauleiter (m/w) Fachbauleitung Rohbau – Schlüsselfertigbau von Weisenberger Projektbau GmbH & Co.KG Stellenangebot - Weisenberger Projektbau GmbH & Co.KG sucht für Aschaffenburg, Bayern mit der Job Nr. 22950 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Technischer Projektleiter (m/w/d) von Noratis AG Stellenangebot - Noratis AG sucht für Eschborn, Main-Taunus-Kreis, Hessen mit der Job Nr. 22955 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Projektleiter / Tragwerksplaner für den Industrie- und Anlagenbau (m/w) Bautechnik von RAM Engineering und Anlagenbau GmbH Stellenangebot - RAM Engineering und Anlagenbau GmbH sucht für Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 22915 im Stellenmarkt für Bauingenieure