Gebrauchte Baustoffe

1 - 1 von 1 Kommentaren | 6716 Aufrufe
Gast | Thema eröffnet vor 17 Jahren

Hallo zusammen,



Kann mir jemand Aufklärung geben für die Verwendung von Gebrauchte Baustoffe geben.

D.h. die technische und rechtliche Vorgaben.



Gruss K.Bach



G.Martin | 13. Februar 2002 - 12:37

Hallo Herr Bach



Das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz [KrW-/AbfG] räumt der Verwertung von Abfällen grundsätzlich Vorrang vor deren Beseitigung ein, knüpft dies aber an bestimmten Bedingungen. Maßnahmen zur Verwertung müssen danach in erster Linie auf eine wirtschaftliche vertretbare stoffliche Nutzung zur Substitution natürlicher Rohstoffe ausgerichtet sein und nicht z.B. auf die Beseitigung eines eventuell vorhandenen Schadstoffpotenzials. Die Frage, wann die Abfalleigenschaften eines Stoffes endet, ist allerdings noch nicht abschließend geklärt. Weder im Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz noch im EG-Recht ist dies geregelt.



Um nähere Auskunft über rezyklierten Baustoffen zubekommen

kann Ihnen Prof. Dr.-Ing. M.Schmidt, Uni Kassel, weiterhelfen.

FB 14/FG Baustoffkunde,

Mönchebergstr. 7, 34125 Kassel



Gruß G.Martin



Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/880