Forum & Erfahrungen
Freitag, 05. März 2021
Ausgabe 7137 | Nr. 64 | 20. Jahrgang
Forum für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht

Ingenieurgeologie oder Geotechnik?

1 Kommentare | 278 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Thema eröffnet von bdbd | letzter Kommentar vom 17. April 2020 - 11:21

Momentan studiere ich Geowissenschaften und frage mich, ob das wohl ein Fehlgriff war. Mein Ziel war es nach dem Bachelor ein Master in den Angewandten Geowissenschaften zu absolvieren und als Geologe bei z.B. Baugrunduntersuchungen tätig zu werden.

Nach mehreren Erfahrungsberichten aus dem Internet, sieht es so aus, als seien Geologen obsolet, da der entsprechende Bauingenieur seine Rolle sowieso besser übernehmen kann. Daher bin ich gerade daran zu überlegen zu einem Geotechnik-Studium zu wechseln, auch wenn das
bedeuten würde, dass ich viele meiner Kurse nicht anrechnen könnte. Leider habe ich keine Kontakte in der Branche, die mir weiterhelfen könnten und würde mich über jegliche Erfahrungen oder Meinungen freuen.

Chris | 17. April 2020 - 11:21

Geologen mit Schwerpunkt in der Ingenieurgeologie sind absolut nicht obsolet. Der Bauingenieur kann besser rechnen. Der Geologe hat seine Stärke draußen auf der Baustelle und im Gelände. Und wird gerade bei Großprojekten gesucht. Im Tunnelbau herrscht enormer(!) Mangel an Geologen. Bis vor wenigen Jahren wurde fast jeder genommen, seit 2-3 Jahren bin ich etwas raus aus dem Geschehen.

Kleine Warnung: Der Geologe wird - im Schnitt - noch schlechter bezahlt, als der Bauingenieur. Bei vergleichbarer Arbeit. Vor ein paar Jahren bei meinem ehemaligen AG war der O-Ton: "Wir stellen gerne Geologen ein. Bauingenieure sind gerade schwer zu finden, Geologen machen die Sache genauso gut und sind billiger." Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Das klingt jetzt schlimmer als es ist. Als Geologe kann man sich im angewandten Bereich breit aufstellen. Dinge probieren und seinen Weg gehen und finden. Ich habe es nicht bereut.

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2802
Jobangebot als Bauingenieur / Tragwerksplaner (m/w/d) von KKK Aachen PartG mbB Stellenangebot - KKK Aachen PartG mbB sucht für Aachen, Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 28165 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur als Statiker (m/w/d) im konstruktiven Ingenieurbau von Naydek Ingenieure GmbH Stellenangebot - Naydek Ingenieure GmbH sucht für Alling, Kreis Fürstenfeldbruck, Bayern mit der Job Nr. 28068 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur (m/w/d) als Planer in unserem Fachbereich Wasserwirtschaft von ibt Ingenieurbüro Hans Tovar & Partner Beratende Ingenieure GbR Stellenangebot - ibt Ingenieurbüro Hans Tovar & Partner Beratende Ingenieure GbR sucht für Osnabrück, Niedersachsen mit der Job Nr. 28247 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur (m/w/d) Vertiefungsrichtung Grundbau und Bodenmechanik von O + P Geotechnik GmbH Stellenangebot - O + P Geotechnik GmbH sucht für Hamburg mit der Job Nr. 28059 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Dipl.-Bauingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Wasserbau / Siedlungswasserwirtschaft von BGS Brandt Gerdes Sitzmann Wasserwirtschaft GmbH Stellenangebot - BGS Brandt Gerdes Sitzmann Wasserwirtschaft GmbH sucht für Darmstadt, Hessen mit der Job Nr. 28273 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Sachbearbeiter/in Tief- und Straßenbaumaßnahmen (Bauleiter/in) (m/w/d) von Hanse- und Universitätsstadt Rostock Stellenangebot - Hanse- und Universitätsstadt Rostock sucht für Rostock, Mecklenburg-Vorpommern mit der Job Nr. 28356 im Stellenmarkt für Bauingenieure