Forum & Erfahrungen
Donnerstag, 22. August 2019
Ausgabe 6576 | Nr. 234 | 19. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

KS-Trockenmauerwerk

1 Kommentare | 2411 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Gast | Thema eröffnet vor 17 Jahren

Grüss euch

bin durch Zufall auf den Kalksandstein-Trockenbaumauerwerk gestoßen, eine Art „Legostein mit Noppen“ der ohne Mörtel verlegt wird.

Kann mir jemand darüber etwas näheres erzählen?

Boroja | 18. Januar 2002 - 12:53

Hallo Herr Oswald



Mit unter ist das einer der Interessantesten Entwicklungen im Bezug auf dem Selbstbaumarkt

Dieser KS-Trockenbausystem ist eine sehr Interessantes System. Mit dem KS- Trockemmauerwerkssystem kann man ohne Mörtel und ohne besondere Fachkenntnisse Wände und Mauern errichten, die gerade, sauber und sicher sind. Die Einsatzgebiete sind äußerst vielseitig.

Bei dem KS-Trockenmauerwerkssystem werden die KS- Trockenbausteine nach dem Legobausystem mit Erhöhung und Vertiefung eingesetzt, die sich durch das einfache Ineinandergreifen zwangsläufig im Verbund selbst ausrichten und gegenseitig verbinden.



Ich persönlich befasse mich in Rahmen einer Forschung an der Hochschule Giessen mit diesem System.

Es gibt auch schon ein Hausanbieter der mit diesem KS-Trockenmauerwerk arbeitet.



Näheres finden Sie unter www.Ideehaus.com



Gruß N.Boroja

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/875