Forum & Erfahrungen
Donnerstag, 06. August 2020
Ausgabe 6926 | Nr. 219 | 19. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Forum für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht
Seite  « 1 2

Möglichkeiten als Bauingenieur: Branchenwechsel, wohin? » Seite 2

14 Kommentare | 14095 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Absolvent | 15. November 2005 - 11:33

Hallo zusammen,



seit Mai 2005 gehöre ich nun auch zu den arbeitssuchenden Bauingenieuren ohne wirkliche Berufserfahrung. Meine Vertiefungsrichtung ist der Bauebetrieb, daher kommt nachfolgendes für mich - aufgrund der fehlenden Ausbildung - nicht in Frage.



Mehrere Freunde und Bekannte, die die konstruktive Vertieferrichtung gewählt haben und sich daher gut mit FE-Programmen auskennen, haben quasi in den Maschinenbaubereich gewechselt.



Die meisten sind jetzt in Hamburg und arbeiten mehr oder weniger für Airbus. Das können nun natürlich nicht alle machen, das ist mir klar.



Aber vielleicht gibt es ja mal einen Anreiz für die "Konstruktiven", in dieser Richtung nachzufragen. Das Gehalt ist, wenn ich das richtig mitbekommen habe, etwas geringer als bei einem Maschi, der den gleichen Job annimmt, aber mit fast 3000,- EUR/Monat Brutto (für das erste Jahr) locker über dem, was hier schon diskutiert wurde.



Viele Grüße und viel Erfolg den anderen (Mit)Bewerbern.

Seite  « 1 2
Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/989
14 - 14 von 14 Kommentaren im Forenthema Nr. 989