Forum & Erfahrungen
Samstag, 23. Juni 2018
Ausgabe 6151 | Nr. 174 | 17. Jahrgang
Forum für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht

Maurer- und Betonbaumeister vor dem Diplom Studium (FH) sinnvoll?

1 Kommentare | 450 Aufrufe Kommentar hinzufügen
| 24. März 2018 - 08:30

Bereits in der Schulzeit wusste ich, ich würde gerne später in die Freie Wirtschaft, genauer ins Bauwesen wollen. Nach dem Abitur begann ich eine Maurerausbildung, welche sich nun dem Ende neigt. Nun bin ich am Überlegen, ob sich ein Maurer- und Betonbaumeister vor dem Bauingenieurwesen Studium (an einer FH) lohnt, von den zusätzlichen Qualifikation betrachtet. Oder ob ich all diese nicht bereits als Diplom-Ingenieur deckeln würde. Vielleicht wissen Sie da genaueres?

forum-thread-2640
Bobby | 25. April 2018 - 10:37 2018-04-25

@Tillmann:
Ich denke eine einfache Lehre in dem Bereich ist allemal ausreichend und gibt einem für die Zukunft (egal ob Planung oder Ausführung) einiges an Praxiswissen mit, mit dem man gegenüber einiger baustellenunerfahrener Kollegen schon weit vorne liegt. Den Mehrwehrt eines weiteren handwerklichen Titels halte ich für überflüssig, die Zeit würde ich lieber dem Studium und der anschließenden Laufbahn widmen. Es sei denn du möchtest in einen ganz bestimmten z.B. Bauleiterjob für hochkomplexe Rohbauarbeiten, z.B. im Industrie- oder Ingenieurbau. Da gibt es vielleicht Stellen, für die eine solche Qualifikation von Vorteil wäre. Im Tagesgeschäft eher nicht.

bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen für Jobsuche Bauingenieure Dr.-Heinrich-Mohn-Straße 19 Gelnhausen 63571 DE https://www.bauingenieur24.de/forum/maurer-und-betonbaumeister-vor-dem-bauingenieur-studium-fh.htm 2018-04-25 Berufswelt-Karriere de-DE
Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2640