Forum & Erfahrungen
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Ausgabe 7409 | Nr. 336 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser

Tauschen Sie sich mit anderen Bauingenieuren über ihr Gehalt aus. Berufseinsteiger: Welches Einstiegsgehalt? Jungingenieure: Wie die Gehaltsverhandlung führen? Berufserfahrene / Professionals: Wann die nächste Gehaltserhöhung? Senior: Welche Tarif-Gruppe? Finden Sie in den Kommentaren die Gehaltsangaben von Kollegen über Einkommen, Verdienst und Arbeitszeiten. Oder schreiben Sie selbst zum Thema Gehälter.

Forum für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht
Seite  « 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Mein Gehalt als Bauingenieur angemessen? » Seite 24

1730 Kommentare | 765865 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Jay | 01. März 2010 - 08:19

Ich würde sagen, was ihr soschreibt ist für einen FH-Absolventen angemessen.
Ich habe gerade mit meinem Uni-Diplom in einer Stabsabteilung eines großen Baukonzerns angefangen und verdiene Brutto 4000,00 bei 40 h/ Woche.

Bauingenieurin Hochbau | 25. Februar 2010 - 17:36

Ich bin jetzt seit ca. 20 Jahren als Frau in diesem Beruf tätig und stelle mir auch die Frage ob mein Bruttogehalt angemessen ist. Bei einer Wochenarbeitszeit von 31,5h verdiene ich im Monat 2.270 € Brutto. Ist das gerechtfertigt?

Bauingenieur | 24. Februar 2010 - 13:28

Hallo Tiefbauer, danke für die Antwort,
hatte das letzte Gehaltsgespräch vor knapp 2 Jahren.
Damals wurde mein Einstiegsgehalt (2.200 € brutto) auf die
besagten 2.700 € brutto angehoben.
Sollte vielleicht in naher Zukunft nochmal das Gespräch mit
meinem Vorgesetzten suchen.

Paul | 23. Februar 2010 - 23:23

Nach dem Studium habe ich 2004 in einer ähnlichen Position wie Tiefbauer angefangen. Für 2750 brutto bei 13 Gehältern. Nach knapp zweieinhalb Jahren waren es 3250. Danach habe ich in eine Stelle gewechselt wo sich die Randbedingungen nicht mehr vergleichen lassen.

Tiefbauer | 23. Februar 2010 - 10:48

Ich bin in einer ählichen wenn nicht sogar vergleichbaren Position. Man könnte das alles bis auf den Arbeitsraum und das Gehalt 1:1 kopieren. Ich bin im nordbayerischen Raum tätig. Mein Monatsbrutto ist 3.300. Hast du schon mal versucht über das Gehalt zu reden bzw. zu verhandeln?

Seite  « 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/1372
1726 - 1730 von 1730 Kommentaren im Forenthema Nr. 1372
 
Jobangebot als Projektleiter (m/w/d) Hochbau / Schlüsselfertigbau von Kondor Wessels Gruppe Stellenangebot - Kondor Wessels Gruppe sucht für Raum Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 30928 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur (m/w/d) Tragwerksplanung von Laumann und Partner Beratende Ingenieure PartmbB Stellenangebot - Laumann und Partner Beratende Ingenieure PartmbB sucht für wahlweise Emsdetten, Ahaus (Nordrhein-Westfalen) oder Osnabrück.. mit der Job Nr. 30929 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Amtsleiter (m/w/d) Bauordnungsamt von Landkreis Stendal Stellenangebot - Landkreis Stendal sucht für Stendal, Sachsen-Anhalt mit der Job Nr. 30900 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur (m/w/d) für unseren Bereich  Tief- und Bahnbau von TBF + Partner AG Stellenangebot - TBF + Partner AG sucht für Zürich, Schweiz mit der Job Nr. 30817 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur / Technischen Leiter (m/w/d) mit künftiger Leitungsfunktion als Vorstandsmitglied von Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG Stellenangebot - Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG sucht für Freital, Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen mit der Job Nr. 30577 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Kalkulator (m/w/d) Tiefbau von GAIN Management Advisors GmbH Stellenangebot - GAIN Management Advisors GmbH sucht für Metropolregion Rhein-Neckar mit der Job Nr. 31010 im Stellenmarkt für Bauingenieure