Forum für Bauingenieure »

Partner für Bürogründung in Berlin gesucht

1 - 3 von 3 Kommentaren | 475 Aufrufe
Thema eröffnet von Bewehrungshelfer | letzter Kommentar vom 20. September 2021 - 12:21

Wem im Raum Berlin ergeht es wie mir? Als Bauingenieur mit Berufserfahrung in der Tragwerksplanung soll es nun in die Selbstständigkeit gehen. Optimal wäre es, wenn sich ein erfahrener Konstrukteur anschließt.

Auch wenn die Akquise und die finanzielle Aussicht anfangs spärlich erscheint, wird es sich auszahlen. Zu Beginn würde sich eine nebenberufliche Freiberuflichkeit ebenso anbieten. Bitte meldet euch, damit wir ein Netzwerk aus Gleichgesinnten aufbauen können.

Ralf | 20. September 2021 - 12:21

Das ist ein sehr interessanter Gedanke, den man weiterentwickeln könnte. Vielleicht findet man sich mal für ein Gespräch zusammen?

Hebel | 04. September 2021 - 20:35

Die Tragwerksplanung ist doch konservativ und reine Lobbyarbeit. Alles läuft über Vertrauen und die Prüfer prüfen ihre Freunde oder sich selbst. Lukrativ und leistungsgerecht etwas vom Kuchen zu bekommen, würde eine ordentliche Portion Vitamin B brauchen.

Basfeld | 26. April 2021 - 09:14

Die Auftragslage in Berlin und Umgebung ist gut und wird noch besser werden. Große Projekte sind geplant. Hier mal eine Arbeitsgruppe Tragwerksplanung in Form eines Ingenieurbüros aufzustellen wäre eine gute Idee, die sich auch umsetzten lassen würde. Eine Kombination aus erfahrenen Statikern und Konstrukteuren.

Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2926