Pieper / Martens - Stützungsart?

1 - 1 von 1 Kommentaren | 258 Aufrufe
Thema eröffnet von TK | letzter Kommentar vom 10. Oktober 2021 - 00:29
pieper-martens-stuetzungsart-136-v1.jpg

Es geht um das Feld 1, siehe Foto. Handelt es sich hier im Feld 1 auf der rechten Seite um eine Einspannung und können die Feldmomente mit der Stützungsart 2.2 (Schneider) berechnet werden? Oder muss man hier die Stützungsart 1 wählen, sodass rechnerisch keine Einspannung auf der rechten Seite vorliegt? Vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder weiß, wie ich die Feld- und Stützmomente in so einem Fall bestimmen kann!?

Alter Hase | 10. Oktober 2021 - 00:29

@TK:
Ich würde die rechte Seite des Systems mit Durchlaufwirkung rechnen und die linke als Einfeldsystem. Auf der sicheren Seite kann auch die obere Lage über der Wand für das durchlaufende System bemessen werden und die Feldbewehrung für Einfeldplatten.

Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2954