Forum für Bauingenieure »

Prüfingenieur für Bautechnik / Baustatik werden

1 - 3 von 3 Kommentaren | 214 Aufrufe
Thema eröffnet von Eone | letzter Kommentar vom 27. Februar 2021 - 00:39

Wie schwierig ist es ein Prüfingenieur für Baustatik zu werden? Wie kann man sich für die Prüfung vorbereiten? In welchem Büro ist es optimal zu arbeiten (klein / mittelständig / groß)? Ich habe ca. 6 Jahre Berufserfahrung und fühle mich fachlich sehr stark, habe hingegen kein mächtiges "Social-Network" oder so was. Ich würde gerne Ihre Meinung hören. Vielen Dank im Voraus!

Eone | 27. Februar 2021 - 00:39

@Baumann:
Ich bin in Baden-Württemberg.

Baumann | 20. Februar 2021 - 18:03

@Eone:
Das kommt sehr auf Ihr Bundesland an, in dem Sie leben oder arbeiten. Ihre lokale Ingenieurkammer hat da Informationen, in NRW gibt es jedes Jahr Informationsveranstaltungen genau zu Ihrer Fragestellung. Sie sind bereits Beratender Ingenieur in einer Ingenieurkammer? Staatlich anerkannter Sachverständiger Schall- / Wärmeschutz oder Brandschutz?

Wissender Prüfer | 19. Februar 2021 - 13:44

@Eone:
Hier gibt es weitere Informationen:
https://bvpi.de/bvpi/de/pruefingenieur/qualifikation-und-anerkennung.php

Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2905