Forum & Erfahrungen
Sonntag, 25. August 2019
Ausgabe 6579 | Nr. 237 | 19. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Studienarbeit: Erforderliche Breite des Verbundträgers?

1 Kommentare | 929 Aufrufe Kommentar hinzufügen
HAK | Thema eröffnet vor 2 Jahren
loesung-28-v1.jpg

Kann mir bitte jemand beim Lösungsansatz helfen? Gegeben ist der skizzierte Verbundträger aus einem obenliegenden Betonbalken und einem damit fest verbundenen Stahlträger. Beansprucht wird dieser Verbundträger durch ein Biegemoment My. Wie groß muß die Breite B des Betonbalkens gewählt werden, wenn im Beton...

wrt | 13. Juni 2017 - 11:38

@HAK:
Tipp: Der Schwerpunkt muss genau zwischen Stahl und Beton liegen. Über E-Stahl und A-Stahl bekommt man dann als Pendant die notwendige Fläche Beton heraus, um die Bedingung Schwerpunkt zwischen Beton und Stahl zu erfüllen.

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/2566