Forum & Erfahrungen
Sonntag, 16. Mai 2021
Ausgabe 7209 | Nr. 136 | 20. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Unterschiede der Studiengänge?

3 Kommentare | 1462 Aufrufe Kommentar hinzufügen
Thema eröffnet von Gast | letzter Kommentar vom 15. Mai 2009 - 20:34

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen!



Ich habe mich gerade an drei verschiedenen Fachhochschulen für das Bauwesen beworben. Zum Glück (oder leider?) wurde ich an allen drei angenommen.



Nun meine Fragen:

a) Wie unterscheiden sich die folgenden Studiengänge?



1.) Konstruktiver Ingenieurbau

2.) Bauingenieurwesen u. Baumanagement

3.) Bauplanung u. Bauwirtschaft



b) Mit welcher Studienrichtung habe ich anschließend den größten beruflichen Erfolg?



Nils | 23. Mai 2009 - 09:45

Lieber Klaus,



wenn Du Dich soweit informiert hast, dass Du solch eine Frage hier einstellst, kann ich Dir nur empfehlen einmal die Foren hier zu durchstöbern.



Vielleicht gehört die dafür aufgewendete Zeit dann möglicherweise zu den am besten investierten Stunden Deines Lebens.



Viele Grüße

Nils

Gregory | 20. Mai 2009 - 08:50

Hallo Klaus,



was Du auf keinen Fall machen solltest, ist die Studienrichtung an einem evtl. möglichen "größten beruflichen Erfolg" auszurichten! Du solltest das machen, was Dir am ehesten liegen wird.



Grundsätzlich ist alles, was ins "Kaufmännische" geht sicher zukunftsträchtiger als der konstruktive Ingenieurbau. Wenn es Spaß macht, dann hat Nachtragsmanagement(Claim Management) sicher die größte Zukunft...

Dieter | 15. Mai 2009 - 20:34

Hallo Klaus,



zu a) Name eines Studiengangs sagt nicht viel aus (sehr grob). Also:



- Studieninhalte vergleichen (von FH zu FH sehr unterschiedlich), um festzustellen, ob Du das alles lernen willst.



- mache einfach je eine Woche lang bei deinen FHs mit, also geh zu den Vorlesungen und Übungen (am besten bei unterschiedlichen Professoren und Fächern). Und in den Pausen einfach mal mit Studis übers Studium und Professoren sprechen.



zu b) Das hängt allein von Dir ab. Joschka Fischer hatte Taxi gefahren. Das kann aber auch andersrum gehen - besonders bei uns im Bauingenieurwesen (d.h. nach einem schlechten Bachelorabschluss wird man schnell zum Taxifahrer)

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Forumthema:
https://www.bauingenieur24.de/url/900/1313
1 - 3 von 3 Kommentaren im Forenthema Nr. 1313
 
Jobangebot als Senior Projektmanager (m/w/d) von G+N Consult Baumanagement GmbH Stellenangebot - G+N Consult Baumanagement GmbH sucht für Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 28971 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur als Statiker (m/w/d) im konstruktiven Ingenieurbau von Naydek Ingenieure GmbH Stellenangebot - Naydek Ingenieure GmbH sucht für Alling, Kreis Fürstenfeldbruck, Bayern mit der Job Nr. 28703 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauzeichner/in (w/m/d) Ingenieurbau von INTRAKON Planungsgruppe Stellenangebot - INTRAKON Planungsgruppe sucht für Wahlweise Recklinghausen oder Münster, Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 28611 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Projektleiter (m/w/d) Konstruktiver Ingenieurbau von KLASSMANN INGENIEURE GmbH Stellenangebot - KLASSMANN INGENIEURE GmbH sucht für Neuwied, Rheinland-Pfalz mit der Job Nr. 28555 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur / Bautechniker / Bauleiter (m/w/d) von ElbeWeser Projektentwicklung GmbH Stellenangebot - ElbeWeser Projektentwicklung GmbH sucht für Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 28799 im Stellenmarkt für Bauingenieure
Jobangebot als Bauingenieur als Tragwerksplaner (w/m/d) für unseren Bereich Konstruktiver Ingenieurbau von Milbradt & Lemke Beratende Ingenieure PartmbB Stellenangebot - Milbradt & Lemke Beratende Ingenieure PartmbB sucht für Köln, Nordrhein-Westfalen mit der Job Nr. 29059 im Stellenmarkt für Bauingenieure