Bauingenieur / Versorgungsingenieur (m/w/d) Projektleitung im Rohrleitungsbau

Stellenanbieter
Harzwasserwerke GmbH
Ort
Hildesheim
Veröffentlicht
Freitag, 24. Februar 2023
Ablaufdatum
Sonntag, 30. April 2023
Berufsfelder
Sonstige
Arbeitsverhältnis
Vollzeit
Homeoffice
möglich

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim als

Bauingenieur / Versorgungsingenieur (m/w/d)

Projektleitung im Rohrleitungsbau

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von Planungs- und Bauprojekten im Bereich der Trinkwasser­fernleitungen
  • Projektsteuerung und -überwachung in allen Leistungs­phasen der HOAI
  • Zeit-, Budget- und Qualitätskontrolle in der Projekt­entwicklung und Durchführung
  • Beauftragung externer Dienstleister und deren Koordination
  • Koordinierung, Verhandlung und Durchführung der notwendigen Genehmigungs­verfahren in der Bauherren­funktion inkl. Stakeholder Management
  • Einholung von Leitungsrechten und Verhandlung mit Grundstücks­eigentümern und Nutzungs­­berechtigten
  • Erarbeitung von technischen Vorgaben, Vertrags­bedingungen, interner Standards und Mitarbeit in internen Arbeitskreisen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieur­wesen, Ver- und Entsorgungs­­technik oder vergleich­bare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Durch­führung von groß­kalibrigen Rohrleitungs­baumaßnahmen im Bereich Trinkwasser- / Gasversorgung wünschenswert aber keine Bedingung
  • Führerschein Klasse B
  • sicheres Auftreten und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Durchsetzungs­vermögen

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungs­volle Arbeit an system­relevanten Aufgaben für die lang­fristige Trinkwasser­versorgung und den Hochwasser­schutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmens­kultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
     

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstunden­­regelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen
     

Vergütung:

  • Vergütung nach Tarifvertrag Versorgung (TV-V)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Alters­vorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiter­bildungen und betrieblichem Gesundheits­management (z. B. Hansefit-Kooperation)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Nieder­sachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasser­schutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasser­kraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkultur­erbe Oberharzer Wasser­wirtschaft runden unser Profil ab.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammen­gefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 21/2022 sowie mit Angabe der Gehalts­vorstellung und des frühest­möglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de


Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.
 

www.harzwasserwerke.de

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs