Sachgebietsleitung (w/m/d)

2 Verbleibende Tage

Stellenanbieter
Stadt Fürth
Ort
Fürth
Brutto/ Jahresgehalt
EG 12 TVöD bzw. BGr A 12 BayBesG
Veröffentlicht
Dienstag, 20. Februar 2024
Ablaufdatum
Donnerstag, 25. April 2024
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Fürth bietet vielversprechende Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirtschafts­stand­ort, als tole­rante und kulturell viel­fältige, liebens- und erlebens­werte Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der Metropol­region.

Die Stadt Fürth braucht Sie!

Die Stadt Fürth sucht für das Tiefbauamt, Abteilung Bauhof, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Sachgebietsleitung (w/m/d)

für den Bereich Betrieb in Vollzeit, EGr 12 TVöD bzw. BGr A 12 BayBesG.

Das Aufgabengebiet des Betriebes umfasst die Bereiche Straßen­unter­halt, Straßenreinigung, Werkstätten sowie die Organisation und Durchführung des Winterdienstes und allgemeiner Bau­hof­leistungen.

Das anspruchsvolle Tätigkeitsfeld der Sachgebietsleitung beinhaltet neben der Führung des Sach­gebietes mit derzeit ca. 142 Beschäftigten im Wesentlichen den Bereich der Personal­angelegen­heiten, die technische Optimierung von Arbeitsabläufen in der Straßen- und Brücken­unterhaltung, der Straßenreinigung und des Winterdienstes, die Ausschreibung und Vergabe von Fahrzeugen, Geräten und Materialien, die Umsetzung von Arbeitgeberpflichten in Bezug auf Unfallverhütung und Arbeitsstättenverordnung sowie die Sicherstellung der Wirtschaft­lichkeit und der Qualität.

Wir erwarten:

  • kostenbewusstes und vorausschauendes unternehmerisches Handeln und Denken
  • Fähigkeit und Einfühlungsvermögen zur Führung von Mit­arbeitenden
  • hohe Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und ziel­orientiertes Handeln
  • sachliche und gute Ausdrucksweise in mündlicher und schrift­licher Form
  • Einsatzbereitschaft zu Diensten auch außerhalb der üblichen Dienstzeit
  • betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie Kenntnisse im öffentlichen Recht und Vergaberecht sind von Vorteil

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium mit Bezug zur ausgeschriebenen Position, z.B. in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom [FH] oder Bachelor) bzw.
  • für Beamte (w/m/d) die Befähigung für die dritte Qualifikations­ebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fach­licher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Word und Excel
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Von Vorteil ist mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Tiefbaus sowie in vergleichbaren Führungspositionen.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchs­volle Aufgabe in Fürth mit einer leistungs­gerechten Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tarif­erhöhungen und einer Jahres­sonder­zahlung.
  • Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betrieb­liche Alters­vorsorge (Versicherung in der Zusatz­versorgung).
  • Wir fördern Sie mit umfang­reichen Fortbildungs­möglichkeiten bei Ihrer fach­lichen und persön­lichen Weiter­entwicklung.
  • Mit flexiblen Arbeitszeit­modellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu verein­baren.
  • Wir unterstützen Ihre nach­haltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den öffent­lichen Nahverkehr mit einem umfang­reichen Arbeitgeber­zuschuss zum preis­günstigen Jobticket oder zum Kauf eines E-Bikes.

Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berück­sichtigt.

Die Stadt Fürth ist Mitglied der „Charta der Vielfalt“ und steht daher für Gleich­stellung, Chancen­gleichheit, Antidis­kriminierung und Vielfalt. Wir pflegen eine Unter­nehmens­kultur, die von gegen­seitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Menschen mit Schwer­behinderten­eigen­schaft bzw. Gleich­stellung werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt.

In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunfts­fähig, menschen­würdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadt­verwaltung zukünftig und nach­haltig weiter­zu­entwickeln.

Bewerben Sie sich bitte über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere!

Für Rückfragen steht Herr Schwarz, Abteilungsleiter des Bauhofs, unter der Rufnummer (0911) 974-2757 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.fuerth.de