Sachbearbeiter*in Bauaufsicht

Stellenanbieter
Kreis Pinneberg
Ort
Elmshorn (Schleswig-Holstein)
Brutto/ Jahresgehalt
EG 11 TVöD bzw. A 10 SHBesG
Veröffentlicht
Freitag, 15. März 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 7. April 2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit
Homeoffice
möglich

Willkommen im einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.300 Beschäftigten engagieren wir uns in unter­schied­lich­en Fachgebieten für das Wohl von ca. 320.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.

Der Fachdienst Bauordnung besteht aus drei Teams mit insgesamt 28 Mitarbeiter*innen und ist als untere Bauaufsichtsbehörde für das gesamte Kreisgebiet mit Ausnahme der Städte Pinneberg, Elmshorn und Wedel zuständig. Die Kolleg*innen des Fachdienstes kümmern sich engagiert um alle Belange des öffentlichen Baurechts und stellen eine ordnungsgemäße Bebauung unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen der Bauwilligen sicher.

Sachbearbeiter*in Bauaufsicht

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine unbefristete Vollzeit­stelle mit flexibler Arbeits­gestaltung –  Wir bieten Ihnen nicht nur eine Vollzeit­stelle, sondern auch die Möglichkeit einer Teilzeit­beschäftigung an. Wir berück­sichtigen gerne Ihre persönlichen Arbeitszeit­wünsche. Zusätzlich übernehmen Sie ein sehr viel­seitiges und abwechslungs­reiches Aufgaben­gebiet, das nach entsprechender Einarbeitung weitgehend eigen­verantwortlich ausgeführt werden kann. Eine anspruchs­volle und interessante Aufgabe mit der Möglichkeit zur eigen­verantwortlichen Arbeit mit umfangreichen Ent­scheidungs­spielraum.
  • Attraktive Vergütung und Vorteile – Bei Erfüllung der tarif­rechtlichen Voraussetzungen profitieren Sie von einer wettbewerbs­fähigen Vergütung bis EG 11 TVöD. Zusätzlich erhalten Sie eine tarifliche Jahres­sonder­zahlung, ein jährliches Leistungs­entgelt und die Möglichkeit einer betrieblichen Alters­vorsorge. Bei Erfüllung der beamten­rechtlichen Voraus­setzungen erhalten Sie eine Besoldung bis A10 SHBesG.
  • Zusammenarbeit im Team – Sie arbeiten in einem motivierten und offenen Team und treffen auf engagierte Kolleg*innen in dem gesamten Fachdienst. Es erwartet Sie eine offene und kollegiale Zusammenarbeit.  
  • Flexibilität und Work-Life-Balance – Wir fördern Ihre Work-Life-Balance durch flexible Arbeits­zeiten sowie der Option von mobiler Arbeit und Homeoffice. Darüber hinaus bieten Ihnen jährlich 30 Urlaubstage Zeit für Ihre Erholung und persönliche Interessen.
  • Weiterbildung und Gesundheit – Bei uns haben Sie Zugang zu einer breiten Palette interner und externer Fortbildungen. Wir bieten Ihnen Schulungen und Weiter­bildungs­möglichkeiten in betriebs­wirtschaft­lichen und rechtlichen Angelegen­heiten. Unser betriebliches Gesundheits­management bietet vielfältige Angebote und Förderung Ihres Wohlbefindens.
  • Fitness und Mobilität –  Werden Sie Teil unserer proaktiven Fahrradkultur und profitieren Sie von einer Auswahl an Betriebs­sport­möglichkeiten. Zusätzlich bieten wir eine Partner­schaft mit EGYM Wellpass und Arbeitgeber­zuschüsse zum Jobticket und Fahrrad­leasing an.

Unser Stellenangebot ist darauf ausgerichtet, Ihre individuellen Anforderungen weitest­gehend zu erfüllen und Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Bauordnungs­rechtliche und planungs­rechtliche Prüfung, Bearbeitung und abschließende Entscheidung in bau­ordnungs­rechtlichen Verfahren inklusive der Fertigung von Bau­genehmigungen, Vorbescheiden und sonstigen Bescheiden
  • Beratung von Bauvorlage­berechtigten, Antrag­stellenden und Bau­interessenten in planungs­rechtlicher, bau­ordentlicher, gestalterischer, technischer Hinsicht und Hinweise auf andere, nicht zum öffentlichen Baurecht zählende Rechtsgebiete
  • Fertigung von Stellungnahmen in Beteiligungs­verfahren z.B. nach Bundes­immissions­schutz­gesetz, bei Bebauungs­plänen, zu ordnungs­rechtlichen Vorgängen und Ordnungs­widrigkeiten u.a. Fertigung von Stellung­nahmen im Widerspruchs- und Klage­verfahren
  • Das Ausstellen von Bescheinigung nach dem Wohnungs­eigentums­gesetz und die Durchführung von Bau­überwachungen und Bau­besichtigungen bei besonderen Bauvorhaben

Das bringen Sie mit:

  • Die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der 2. Laufbahn­gruppe der Fachrichtung „technische Dienste“ oder ein Hochschul- oder Fach­hochschul­studium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieur­wesen
  • Kenntnisse im Bauordnungs- und Planungsrecht sowie Erfahrungen in dessen Anwendung
  • Gutes gestalterisches Beurteilungs­vermögen
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Kundenorientiertes Handeln und klare Kommunikation im persönlichen Kontakt
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Ortsterminen

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewer­bungs­un­ter­lagen, die Sie bitte bis zum 07.04.2024 im Internet unter "Aktuelle Stellenangebote" über unser Online-Bewerbungsportal einstellen.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen der Fachdienst­leiter Jan-Christian Wiese unter Telefon 04121 4502 4460 zur Verfügung. Ihr Ansprech­partnerin zum laufenden Auswahl­verfahren ist Frau Bianca Krappel, Telefon 04121 4502 1291.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Pinneberg

karriere.kreis-pinneberg.de


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs