Amtlicher Bausachverständiger (w/m/d)

6 Verbleibende Tage

Ort
Hannover
Brutto/ Jahresgehalt
EG 11 TV-L
Veröffentlicht
Donnerstag, 28. März 2024
Ablaufdatum
Donnerstag, 25. April 2024
Ref.
101195
Fachgebiete
Bauingenieur
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Wir über uns:

Die Immobilien des Industrie-, Handels- und Dienst­leistungs­sektors werden ständig verändert oder erneuert. Dies erfordert oft Neu­bewertungen für steuerliche Zwecke und damit den Einsatz von Amtlichen Bausach­verständigen in den Finanzämtern.

Das Landesamt für Steuern Nieder­sachsen – Abteilung Zentrale Aufgaben – sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt für das Finanzamt Oldenburg einen

Amtlichen Bausachverständigen (w/m/d)

Deine vielfältigen Aufgaben:

Wir suchen Dich als motivierten Bau­sachverständigen (w/m/d) zur

  • Verkehrswertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken aller Nutzungsarten für steuerliche Zwecke in einem mehrere Finanzamts­bezirke umfassenden Dienstbezirk
  • Überprüfung von Verkehrs­wert­ermittlungen und Verkehrswert­gutachten, Aufteilung von Grundstücks­kaufpreisen, Abgrenzung von Herstellungs- und Erhaltungs­aufwendungen und Feststellung der Gebäude­eigenschaft
  • Die Tätigkeiten erfolgen etwa zu gleichen Teilen im Innen- und Außendienst.

Das bringst Du mit:

  • abgeschlossene einschlägige, in Deutschland anerkannte technische Hochschul­ausbildung (Bachelor bzw. ent­sprechender Hochschul­abschluss) der Fach­richtungen Hochbau oder Wirtschaft mit Schwerpunkt Immobilien­wirtschaft
  • sichere Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift (fach­kundige Sprach­kenntnisse der Stufe C1), eine rasche Auffassungs­gabe, gutes Durch­setzungs­vermögen und ein hohes Maß an Einsatz­bereitschaft, Eigen­verantwortung und Belastbarkeit, darüber hinaus Engagement, Motivation und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B sowie ein eigener PKW zur Ausübung der Außendienst­tätigkeit

Wir bieten Dir:

  • ein unbefristetes und krisen­sicheres Arbeits­verhältnis mit Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • ein Entgelt der Entgeltgruppe 11; nach 3 Jahren Höher­gruppierung in die Entgeltgruppe 12
  • individuelle Einarbeitung über einen Zeitraum von 14 Monaten, zu der auch die Teilnahme an einem ca. 4,5 Monate dauernden Studien­abschnitt an der Steuer­akademie Niedersachsen in Rinteln gehört
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 39,8 Stunden
  • gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeits- und Teilzeit­modelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Sicherheit eines festen Standortes für Deine weitere Lebensplanung
  • 30 Tage Erholungsurlaub, zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • jeweils zum Jahresende eine Sonderzahlung
  • eine separate Zusatz­versorgung als Betriebsrente (VBL)

Deine Bewerbung:

Deine aussage­kräftige Bewerbung (Lebenslauf, Nachweise des geforderten Abschlusses und der Kenntnisse, Motivation für die Bewerbung) unter Angabe Deines Wunsch­eintritts­datums lädst Du bitte bis zum 25. April 2024 online im Karriereportal des Landes Niedersachsen hoch.

Sollte der Link nicht aufrufbar sein, gib die Stellen­nummer 101195 als Suchwort unter Link ein und klicke auf den grünen "Online bewerben"-Button.

Fachbezogene Auskünfte erteilt Herr Dipl.-Ing. (FH) Hagen, Telefon (0441) 9214-168.

Für allgemeine Auskünfte zum Bewerbungs­verfahren steht Frau Fomin, Telefon 0511/101-2205, zur Verfügung.

Hinweise:

Bewerbungen schwer­behinderter Menschen und gleich­gestellter behinderter Menschen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berück­sichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber­innen oder Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegen­stehen. Ich empfehle zur Wahrung der Interessen, eine Schwer­behinderung oder Gleichstellung anzuzeigen und / oder ein Gespräch mit der Schwer­behinderten­vertretung zu führen (BSBV@lst.niedersachsen.de).

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Dir gemäß Art. 13 der Daten­schutz­grund­verordnung (DSGVO) verschiedene Rechte als Bewerberin und Bewerber zustehen. Eine ausführliche Information, welche Rechte dies im Einzelnen sind und wie Deine Daten verarbeitet werden, findest Du auf den Internet­seiten des Landesamts für Steuern Niedersachsen www.lstn.niedersachsen.de unter der Rubrik Job und Karriere/Stellen­ausschreibungen.

www.lst.niedersachsen.de

 


 

Ähnliche Jobs

Mehr Suchanfragen wie dieses

Ähnliche Jobs