Dipl.-Ingenieure (m/w/d) (FH) oder B.Eng. Gebäude- / Versorgungstechnik bzw. Elektrotechnik

Ort
München
Brutto/ Jahresgehalt
TV-L
Veröffentlicht
Donnerstag, 28. März 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 21. April 2024
Ref.
V-Pers. EM1/2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Wer sind wir?

Das Staat­liche Bau­amt Mün­chen 1 ist eines von 22 staat­li­chen Bau­ämtern in Bayern. Es ist zu­ständig für eine Viel­zahl von Ge­bäu­den des Frei­staats Bayern und der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land im Be­reich der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen. Dazu ge­hören z.B. Museen, Justiz- und Po­li­zei­bau­ten, Ministerien, Theater, Kirchen, Rechen­zen­tren und vieles mehr. Un­se­re Auf­ga­be be­steht in der Ab­wick­lung von Neu­bau- und Um­bau­maß­nah­men sowie in der Durch­füh­rung des Bau­unter­haltes. Weit­gehend ar­bei­ten wir zur Er­füllung dieser Auf­ga­ben mit frei­schaf­fen­den Archi­tek­ten und In­ge­nieu­ren zu­sam­men. In Teil­be­rei­chen füh­ren wir die Bau­lei­tung auch selbst durch, dabei müssen auch Bau­stellen­ter­mine wahr­ge­nom­men werden.

Die Ge­ne­ral­sa­nie­rung des Re­si­denz­theaters und der Neu­bau des staat­li­chen Rechen­zen­trums zählen aktuell zu den ganz he­raus­ra­gen­den Pro­jek­ten un­se­res Bau­amtes. Für diese Groß­pro­jek­te des Frei­staats Bayern suchen wir zur Ver­stär­kung un­se­rer Fach­ab­tei­lun­gen für Ge­bäu­de­tech­nik und Elektro­tech­nik zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt mehrere

Diplom-Ingenieure (m/w/d) (FH) oder Bachelors of Engineering der Fach­richtung Gebäude- / Versorgungs­technik und der Fach­richtung Elektro­technik

Das erwartet Sie bei uns:

  • Ver­tre­tung des Frei­staats Bayern bei Maß­nah­men wie der Ge­ne­ral­sa­nie­rung des Re­si­denz­theaters Mün­chen und dem Neu­bau des staat­li­chen Rechen­zen­trums
  • Tech­ni­sche Grund­la­gen­er­mitt­lung und Kosten­schätzung neuer Bau­vor­haben
  • Projekt­mana­ge­ment zur quali­ta­tiv hoch­wer­ti­gen, kosten- und termin­ge­rech­ten Reali­sie­rung der ge­nann­ten Bau­maß­nah­men
  • Steue­rung und Über­wachung von auf­trags­neh­mer­sei­ti­ger Bau­lei­tung wäh­rend der Leis­tungs­pha­sen 1 bis 9 der HOAI
  • Be­treu­ung von Pla­nun­gen und Aus­füh­run­gen ex­ter­ner In­ge­nieur­büros und mit der Aus­füh­rung be­auf­trag­ter Firmen
  • Plau­si­bi­li­täts­prüfung von Aus­füh­rungs­pla­nun­gen
  • Mit­wir­kung bei der Ver­gabe und Ab­wick­lung von Bau­auf­trä­gen gemäß VOB
  • Ab­nahme und Ab­rech­nung von Bau- und In­ge­nieur­leis­tun­gen
  • Ab­stim­mung und Ar­beit in inter­dis­zi­pli­nä­ren Projekt­teams mit den Fach­rich­tun­gen Elek­tro­tech­nik und Hoch­bau
  • Ver­hand­lung mit Nutzern und Bau­firmen

Deshalb passen wir zusammen!

  • Kennt­nisse der tech­ni­schen Re­gel­wer­ke, wün­schens­wert wären Kennt­nisse der HOAI und VOB
  • Mehr­jährige Be­rufs­er­fah­rung in Pla­nungs­bü­ros und/oder aus­füh­ren­den Firmen der Branche Ge­bäu­de- / Ver­sor­gungs­tech­nik wäre wün­schens­wert
  • Der Nach­weis über eine be­stehende Masern­schutz­impfung ist Ein­stel­lungs­vo­raus­setzung
  • Hohes Maß an Ein­satz­be­reit­schaft, Or­ga­ni­sa­tions- und Durch­setzungs­ver­mö­gen, Ei­gen­ini­tia­ti­ve sowie Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein
  • Kontakt­freude und Ko­ope­ra­tions­fähig­keit im Um­gang mit be­auf­trag­ten Fir­men und In­ge­nieur­bü­ros sowie den Ver­tre­tern der Gebäude­nutzer
  • Aufgaben­orien­tier­te und ei­gen­ver­ant­wort­li­che Ar­beits­weise
  • Fähig­keit zur Team­arbeit und in­ter­dis­zi­pli­nä­rem Denken
  • Leistungs­be­reit­schaft und Flexi­bili­tät, ins­be­son­de­re hin­sicht­lich der Auf­ga­ben­er­füllung sowie der Wahr­neh­mung von Ter­mi­nen, wie z.B. Bau­stellen-Jours-fixes und Team­be­spre­chungen
  • Gute schrift­li­che wie münd­li­che Aus­drucks­fähig­keit (Sprach­niveau C2 nach GER)
  • Gute EDV-Kennt­nisse

Was wir Ihnen bieten?

  • Mit­wir­kung an an­spruchs­vollen und zu­kunfts­wei­sen­den Bau­pro­jek­ten
  • Eine ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit in selbst­stän­di­ger Ar­beits­weise in einem leis­tungs­starken und hoch­moti­vier­ten Team
  • Wert­schätzen­den Um­gang sowie Ein­bin­dung in Ent­schei­dungs­pro­zesse
  • Gezielte Ein­ar­bei­tung
  • Die Stellen sind un­be­fris­tet zu be­setzen
  • Die Stellen sind grund­sätz­lich teil­zeit­fähig, sofern durch Job­sharing die ganz­tä­gi­ge Wahr­neh­mung der Auf­gabe ge­sichert ist
  • Optimale Work-Life-Balance mit flexiblen Ar­beits­zeiten, mit Gleit- und Prä­senz­zeit sowie fa­mi­lien­freund­li­chen Rahmen­be­din­gun­gen und der Mög­lich­keit zu Home­office
  • Trans­pa­ren­te und leis­tungs­ge­rech­te Be­zah­lung nach dem TV-L sowie alle So­zial­leis­tun­gen des öffent­li­chen Dienstes (Son­der­zah­lung, be­trieb­li­che Alters­vor­sorge)
  • Ver­günstigte Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten und er­mäßig­te Ein­tritts­karten zu kulturellen Ver­an­stal­tun­gen
  • Job­ticket des Frei­staats Bayern für Bahn, MVV und BRB
  • JobBike Bayern

Ansprechpartner:

  • Fachlich: Herr Butz (Tel. 089 21232-400)
  • Personalabteilung: Frau Hautmann (Tel. 089 21232-528) oder Herr Dost (Tel. 089 21232-210

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungs­unterlagen bis spätestens 21.04.2024 schriftlich oder per E-Mail an:

Staatliches Bauamt München 1
– Personalabteilung –
Kennziffer V-Pers. EM1/2024
Peter-Auzinger-Straße 10
81547 München

E-Mail: bewerbung@stbam1.bayern.de

Homepage: www.stbam1.bayern.de

Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien oder digitale Bewerbungen ein, da eine Rücksendung der ein­ge­reich­ten Unterlagen nicht erfolgt. Achten Sie bitte außerdem darauf, dass Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer V-Pers. EM1/2024 angeben.

Das Staatliche Bauamt München 1 fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen des­halb Bewerbungen von allen Interessierten, unab­hängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltan­schauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte beachten sie, dass Reisekosten für ein eventuelles Vorstellungs­gespräch und sonstige Auslagen nicht übernommen werden.

Im Rahmen der Umsetzung der Daten­schutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Um­gang mit den Informations­pflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: Datenschutz­hin­weise.

www.ich-bau-bayern.de

 


Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs