Stadt Erftstadt

Bauingenieur:innen Tiefbau / Straßenbau

Stellenanbieter
Stadt Erftstadt
Ort
Erftstadt
Brutto/ Jahresgehalt
EG 11 TVöD-VKA
Veröffentlicht
Donnerstag, 28. März 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 28. April 2024
Ref.
2465103
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Befristet, Vollzeit

Projektbild 612409566

Wir suchen ab sofort zwei

Bauingenieur:innen der Fachrichtung Tiefbau / Straßenbau

für den Bereich der kommunalen Verkehrs­infrastruktur

TVöD VKA EG 11 – befristet bis 31.12.2030 in Vollzeit

Ihre Kernaufgaben

  • Bauvorbereitung, Projektsteuerung, Koordinierung und Überwachung von Bau­maßnahmen aus dem gesamten Bereich des kommunalen Tiefbaus, insbesondere auch Kreisverkehre, anspruchs­volle Erschließungs- und Wieder­aufbau­maßnahmen
  • Wahrnehmung der städtischen Bauherren­funktion, einschließlich qualifizierter Leistungs­überwachung von Auftrag­nehmern und Bauabnahmen
  • Ausschreibung, Prüfung und Bewertung externer Leistungen von Ingenieur­büros entsprechend aller Leistungs­phasen der HOAI
  • das Aufstellen von Leistungs­verzeichnissen, die Durchführung von Mengen- und Kosten­ermittlungen, Erstellen von Bauzeiten- und Bauablauf­plänen sowie Controlling von Baukosten und Terminen mit Ergebnis­verantwortung
  • Bearbeitung von Anträgen, Anfragen und Beschwerden aus Politik und Bürgerschaft

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieur­wesen mit der Fachrichtung Tiefbau / Straßenbau (FH-Diplom oder Bachelor)
  • mehrjährige Berufs- und Bauleitungs­erfahrung wünschenswert
  • vertiefte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen (VBO, HOAI, VgV, UvGO etc.)
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie die selbständige, eigen­verantwort­liche Arbeitsweise, Teamfähigkeit, schnelle Auffassungs­gabe
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung eines privaten PKW gegen Kilometer­entschädigung
  • sehr gute, verhandlungssichere Deutsch­kenntnisse (mindestens Level C 1 des gemeinsamen europäischen Referenz­rahmens für Sprache)

Wir bieten

  • Work-Life-Balance, Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexibles Arbeiten, ggfls. auch Jobsharing
  • Betriebliches Gesundheits­management und gelebter Arbeitsschutz
  • Sicherer Arbeitsplatz und sicheres Gehalt, Tarifbindung (beispiels­weise mind. 30 Tage Urlaub)
  • Vielfältige Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten, geförderte Qualifizierungs­maßnahmen
  • Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze und abgeschlossene Fahrrad­stellplätze in Rathausnähe u.v.m.

Ihre Bewerbung
Bitte nutzen Sie bis spätestens 28.04.2024 unser Online-Bewerbungsformular (Stellennummer: 2465103).

Ihre Ansprechpersonen:

  • Herr Hermes, Leiter der Abteilung „Straßenneubau“,
    Tel. 02235 / 409 - 408
  • Frau Bischoff, Personalabteilung,
    Tel. 02235 / 409 - 211


www.erftstadt.de

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs