Fachgebietsleitung (m/w/d) für die Neue BWS GmbH

Stellenanbieter
Stadt Reutlingen
Ort
Reutlingen
Brutto/ Jahresgehalt
EG 12 TVöD
Veröffentlicht
Dienstag, 2. April 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 28. April 2024
Ref.
24/86/02
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit
Homeoffice
möglich

Endlich Montag!
Arbeitsplätze, die Sie lieben werden.

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Ober­zentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb ge­legen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort. Daneben bietet Reutlingen eine Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen sowie mit der Hochschule Reutlingen eine der führenden Hochschulen für eine internationale und unternehmensnahe akademische Ausbildung.

Wir suchen für die Gesellschaft für Baulanderschließung, Wohnungs­bau und Stadterneuerung Reutlingen mbH (Neue BWS GmbH) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachgebietsleitung (m/w/d)

(Kennziffer 24/86/02)

unbefristet, mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %.

Die Neue BWS ist ein selbstständiges Unternehmen der Stadt Reut­lingen und ist für die Baulanderschließung gewerblicher Zwecke und für den Wohnungsbau, die Planung von Wohnungs­bau­maß­nahmen und Stadt­erneuerungs­maßnahmen zuständig.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fachgebiets Neue BWS
  • Personal-, Organisations- und Finanzverantwortung für das Fach­gebiet
  • Planung, Koordination, Überwachung und Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Baumaßnahmen im Kanal-, Straßen- und Ingenieurbau, insbesondere im Zusammenhang mit Bau­maß­nahmen für die Baulanderschließung
  • Abstimmung und Koordination sämtlicher Baumaßnahmen mit den fachlich Beteiligten und den Genehmigungsbehörden

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Diplom-Ingenieur (TH / FH), Bachelor / Master (m/w/d)) oder ver­gleich­bare Hochschulabschlüsse
  • mehrjährige theoretische und praktische Erfahrung sowie nachgewiesene Fachkenntnisse im Fachbereich Tiefbau
  • kostenbewusstes, ganzheitliches und konzeptionelles Denken
  • Sozial- und Führungskompetenz
  • Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit mit ausgeprägter Fach­kompetenz, Fach- und Regelwissen (VOB, HOAI, einschlägige Normenwerke)
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit innerhalb der Verwaltung und im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie im Umgang mit Vertretern politischer Gremien
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • die Möglichkeit, auch teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV in Höhe von 50 %
  • ein attraktives BusinessBike Fahrradleasing
  • Corporate Benefits

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandem­bewerbungen sind wir offen.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesell­schaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unter­nehmens­kultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbst­verständ­lich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Neue BWS, Telefon: 07121 303-2576, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 28.04.2024 online über unser Stellenportal.

Weitere Stellenangebote finden Sie unter:
www.reutlingen.de/stellenangebote