Ingenieur/in (m/w/d) Bau- od. Umweltingenieurwesen als Bauleiter/in für Radwege und Radschnellwege

5 Verbleibende Tage

Ort
München
Veröffentlicht
Freitag, 17. Mai 2024
Ablaufdatum
Montag, 17. Juni 2024
Ref.
MS406-2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit
Homeoffice
möglich

Wir, das Staatliche Bauamt Freising, planen, bauen und unterhalten Bundes-, Staats- und Kreis­straßen sowie Brückenbauwerke und begleitende Radwege in den Land­kreisen Dachau, Erding, Freising, Fürs­tenfeld­bruck und München. Neben dem klassi­schen Straßenbau plant und baut das Staatliche Bauamt Freising in seinem Zuständig­keits­bereich zunehmend Rad­schnell­verbin­dungen und Radwege entlang von Bundes-, Staats- und Kreisstraßen.

Zur Verstärkung unseres Straßen­planungsteams sucht der Fachbereich Straßenbau des Staatlichen Bauamts Freising in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieur/in (m/w/d) der Fach­richtung Bau- oder Umweltingenieurwesen als Bauleiter/in (m/w/d) für Radwege und Rad­schnellwege

Die Stelle ist unbefristet.

Werde Teil unseres Teams am Dienstort München und arbeite aktiv an der Mobilitätswende mit!

Zusammen mit motivierten Kolleginnen und Kollegen übernimmst Du Verant­wortung in der Projekt­leitung und Projekt­steuerung von Infra­struktur­projekten in der Metropol­region München.

Zentrale Aufgabe ist der Bau von Radschnell­weg­verbindungen und Rad­wegen entlang von Bundes-, Staats- und Kreisstraßen. Als Vertreter/in (m/w/d) des Bauherrn stellst Du mit Deinem Fach­wissen die Quali­tät der Pla­nung und Aus­führung sicher und trägst dazu bei, dass Kosten und Termine eingehalten werden. Wir möchten Dich für komplexe Projekt­tätig­keiten begeistern, welche einen wichtigen gesell­schaft­lichen Mehr­wert schaffen und zentrale Aspek­te von Mobi­lität, Nach­haltig­keit und öffentlichem Interesse vereinen.

Das bringst Du für diese Aufgabe mit:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium bzw. Studium als Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) (FH / TU)
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Vergabe und Bauleitung von Infra­struktur­projekten
  • Du bist versiert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und CAD-gestützter Planung
  • Du arbeitest gerne im Team und bist kontakt- sowie koopera­tionsfreudig
  • Kenntnisse im Umgang mit der Ausschreibungs­software Pallas sind von Vorteil
  • Deine Deutschkenntnisse entsprechen mindestens der Niveau­stufe C2
  • Selbstständige Arbeitsweise und Leidenschaft für das Projekt­management
  • Du verstehst es, Dich gegenüber Dritten sach­bezogen durch­zusetzen und besitzt gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen und bedarfs­orientierten Weiterbildung

Was wir bieten:

  • Unbefristetes, langfristig angelegtes Beschäftigungsverhältnis in Voll­zeit oder Teil­zeit, das keinen Kon­junktur­schwankungen unterliegt
  • Dein Dienstort liegt zentral in einem denkmal­geschützten Ensemble mitten in München-Schwabing (gute ÖPNV-Anbindung und kostenlose Parkplätze)
  • Gezielte Einarbeitung in ein motiviertes Team und ein umfang­reiches Fort­bildungsangebot
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeits­zeitgestaltung inner­halb unserer Rahmen­zeit von 06:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Gleit- und Präsenz­zeit sowie die Möglich­keit mobilen Arbeitens (Home­office) bis zu 60% der Arbeitszeit
  • Zusätzlich zu 30 Tagen Urlaub steht Dir an Heiligabend und an Silvester jeweils ein wei­terer freier Tag sowie am Faschings­dienstag und an Deinem Geburts­tag jeweils ein weiterer halber freier Tag zu
  • Zusätzlich zur Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarif­vertrags der Länder (TV‑L) erhältst Du eine Jahres­sonder­zahlung sowie grund­sätzlich eine Ballungs­raumzulage für Dich und Deine Kinder, wenn Du im Ver­dichtungs­raum München wohnst
  • Umfassende Sozialleistungen des öffent­lichen Dienstes (z.B. betrieb­liche Alters­vorsorge bei der VBL, vermögenswirksame Leistungen)
  • Möglichkeit des Bezugs einer vergünstigten Staats­bediensteten­wohnung
  • Möglichkeit eines JobRad-Leasings

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.06.2024. Diese richtest Du bitte über unser Online­bewerbungs­portal unter Angabe der Kennziffer MS406-2024 an uns. Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartner:

  • Fachlich: Frau Schwarz, Tel. 08161 932-2400
  • Personalabteilung: Herr Treffler, Tel. 08161 932-3120

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhö­hen. Deshalb begrü­ßen wir besonders Bewer­bungen von Frauen. Bei glei­cher Eig­nung erhal­ten schwer­behin­derte Men­schen den Vorzug vor anderen Bewerbern/-innen (m/w/d). Bewer­bungen von Menschen aller Nationali­täten sind aus­drücklich erwünscht.

www.ich-bau-bayern.de

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs