Projektleiter (m/w/d) für technische Gebäudeausrüstung

Ort
München
Brutto/ Jahresgehalt
TV-L
Veröffentlicht
Freitag, 17. Mai 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 16. Juni 2024
Ref.
V-Pers. M1/2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Wir sanieren die Neue Pinakothek

mit Ihnen als

Projektleiter (m/w/d) für technische Gebäudeausrüstung

in einem großen, interdisziplinären Team.

Mit der Sanierung der Neuen Pinakothek wird ein Leuchtturm­projekt im Freistaat Bayern umgesetzt: Im Herzen Münchens werden rund 30.000 m² Grund­fläche eines Museums von Welt­rang für Kunst des 19. Jahr­hunderts saniert. Die Neue Pina­kothek wird die Anforderungen der Zukunft an ein inter­national konkurrenz­fähiges Museum für Ausstellung, Restaurierung, Forschung und Kunst­vermittlung erfüllen, indem insbesondere die komplexe Gebäude­technik an die tech­nischen Anforderungen der aktuellen Zeit angepasst wird.

Wer sind wir?

Wir, das Staatliche Bauamt München 1, betreuen in unserer Funktion als Bauherren­vertreter eine Vielzahl an Gebäuden und Liegen­schaften des Frei­staats Bayern und der Bundes­republik Deutsch­land, die sich über­wie­gend in dem schönen Stadt­gebiet von München befin­den. Hierzu gehören beispiels­weise Museen, Theater, Kirchen, aber auch Ministerien, Verwaltungs- und Justizgebäude sowie Bauten der Baye­rischen Poli­zei, der Bundes­polizei, der Bundes­wehr und noch einiges mehr. Unsere Aufgabe umfasst die Abwicklung von Neubau- und Umbau­maßnahmen sowie die Durchführung von Bau­unterhalts­maßnahmen.

Wir als Arbeitgeber bieten Ihnen die Möglichkeit, an diesen vielen außer­gewöhn­lichen und einzig­artigen Pro­jekten mitzu­arbeiten und ein Teil davon zu sein, die eindrucks­vollen Gebäude unserer Landes­hauptstadt zu erhalten, zu erbauen und zu sanieren. Damit tragen wir als Team einen entscheidenden Beitrag zur Ge­schichte und zur Kultur von München.

Zu Ihren Aufgabenbereichen zählen:

  • Steuerung und Überwachung der beauftragten Ingenieur­büros während der Leistungs­phasen 5 bis 9 der HOAI bis zur Übergabe und Inbetrieb­nahme des Museums­komplexes
  • Erneuerung der kompletten TGA (HKLS, GA) sowie Unter­bringung der inno­vativsten Gebäude­aus­rüstung auf engsten Raum zur Schaffung perfekter Raum­konditio­nierung für die Kunstwerke
  • Durch Einsatz modernster Planungs­methoden (BIM) sollen Nachhaltigkeit, Energie­effizienz und Denkmal­schutz­aspekte in der Planung in Einklang gebracht werden
  • Vertretung des Freistaats Bayern als Bauherr in diesem Leucht­turmprojekt, Betreuung der Bau­maß­nah­men in ihren einzelnen Projekt­phasen und Bildung der Schnitt­stelle zwischen Auftrag­geber, den aus­füh­renden Unter­nehmen sowie den Nutzern der Neuen Pinakothek

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium bzw. Studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH / TU) der Fachrichtung Versorgungstechnik / Technische Gebäudeausrüstung / Gebäudetechnik / Maschinenwesen oder Energietechnik
  • Berufserfahrung möglichst im Museumsbau bzw. im Bau von hoch­installierten Gebäuden oder in General­unternehmervergaben
  • Erfahrung im Projekt­management
  • Organisationsvermögen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Einsatz­freude für die Zusamme­arbeit in einem professionellen Umfeld
  • Eigeninitiative, Verantwortungs­bewusstsein und lösungs­orientierte Arbeitsweise
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähig­keit in der deutschen Sprache (Sprachniveau C2 nach GER)

Unser Angebot:

  • Branche mit Zukunft: sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsverhältnis und vielfältigen Ent­wick­lungs- und Karriere­chancen sowie kontinuierlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in der Baye­rischen Staats­bauverwaltung
  • Vielseitige Tätigkeit: abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum, außer­gewöhn­liche sowie einzigartige Bauprojekte, hoch motiviertes Team
  • Einarbeitung: einen reibungslosen und zielgerichteten Einstieg fördern wir durch ein umfangreiches hausinternes Fort­bildungs­programm und die Vernetzung neuer Mitarbeiter
  • Zusammenhalt: wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetzten­kreis
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten in Form von Gleitzeit, mit familienfreundlichen Rahmenbedingungen und der Möglich­keit zu Homeoffice bis zu einem Umfang von 60%
  • Transparente und leistungsgerechte Vergütung: Bezahlung nach dem TV-L bis zu 65.000 Euro sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Sonder­zahlung, betriebliche Altersvorsorge)
  • Zudem bieten wir: vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten, ermäßigte Eintrittskarten zu kultu­rellen Veran­stal­tungen, betriebliches Gesundheits­management, Jobticket des Freistaats Bayern für Bahn, MVV, BRB und JobBike Bayern

Ansprechpartner:

  • Fachlich: Herr Frankl (Tel. 089 21232-771)
  • Personalabteilung: Frau Hautmann (Tel. 089 21232-528) oder Herr Dost (Tel. 089 21232-210

Bewerben Sie sich bei uns!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 16.06.2024!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an

bewerbung@stbam1.bayern.de

oder auch gerne schriftlich an:

Staatliches Bauamt München 1
– Personalabteilung –
Kennziffer V-Pers. M1/2024
Peter-Auzinger-Straße 10
81547 München

Homepage: www.stbam1.bayern.de

Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien oder digitale Bewerbungen ein, da eine Rücksendung der ein­ge­reich­ten Unterlagen nicht erfolgt. Achten Sie bitte außerdem darauf, dass Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer V-Pers. M1/2024 angeben.

Das Staatliche Bauamt München 1 fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen des­halb Bewerbungen von allen Interessierten, unab­hängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltan­schauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte beachten sie, dass Reisekosten für ein eventuelles Vorstellungs­gespräch und sonstige Auslagen nicht übernommen werden.

Im Rahmen der Umsetzung der Daten­schutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Um­gang mit den Informations­pflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: Datenschutz­hin­weise.

www.ich-bau-bayern.de

 


Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs