Ingenieur/in (m/w/d) Bau- od. Umweltingenieurwesen

Ort
München
Brutto/ Jahresgehalt
TV-L
Veröffentlicht
Freitag, 17. Mai 2024
Ablaufdatum
Montag, 17. Juni 2024
Ref.
FII06-2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit
Homeoffice
möglich

Der Fachbereich Hochbau im Staatlichen Bauamt Freising plant, realisiert und erhält Gebäude und Liegen­schaf­ten des Freistaats Bayern und des Bundes in den Landkreisen Dachau, Erding, Freising, Fürsten­feld­bruck und München.

Für unseren Standort Freising suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung „Städtischer Inge­nieur­bau“ eine/n

Ingenieur/in (m/w/d) der Fachrichtung Bau­inge­nieur­wesen / Umwelt­inge­nieur­wesen

Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Planung und Ausführung unserer Neubaupr­ojekte
  • Projektmanagement und Steuerung von externen Planungs­büros
  • Organisation des Bauunterhalts in den Bestands­liegen­schaften
  • Koordinierung der Bauwerksprüfung
  • Eigenplanung und Bauleitung bei geeigneten Projekten
  • Interdisziplinäre Teamarbeit mit Kolleginnen und Kollegen aus den ver­schie­denen Fach­rich­tungen im Haus

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Umwelt­inge­nieur­wesen (Diplom-Ingenieur/in [m/w/d] [FH] / Bachelor) erfolgreich abge­schlos­sen
  • Sie kennen die aktuellen technischen Regelwerke
  • Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und CAD-gestütz­ter Planung
  • Sie können sich selbst sehr gut organisieren und haben eine Leiden­schaft fürs Projekt­manage­ment
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind kontakt- und koopera­tions­fähig
  • Sie verstehen es, sich gegenüber Dritten sachbezogen durch­zu­setzen
  • Ihre Deutschkenntnisse entsprechen mindestens der Niveau­stufe C2
  • Sie sind bereit, sich kontinuierlich und bedarfs­orien­tiert weiter­zu­bilden
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und die Bereit­schaft zu Dienst­reisen inner­halb unseres Amtsbereichs

Wir bieten

  • Ein langfristig angelegtes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit oder Teilzeit, das keinen Konjunk­tur­schwan­kungen unterliegt
  • Gezielte Einarbeitung und umfangreiches Fort­bil­dungs­angebot
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung innerhalb unserer Rahmen­zeit von 06:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Gleit- und Präsenz­zeit sowie familien­freund­liche Rahmen­bedin­gun­gen mit der Möglich­keit mobilen Arbeitens (Homeoffice) bis zu 60% der Arbeitszeit
  • Umfassende Sozialleistungen des öffent­lichen Dienstes (z.B. betrieb­liche Alters­vor­sorge bei der VBL)
  • Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarif­ver­trags der Länder (TV-L)
  • Möglichkeit des Bezugs einer Staats­bediens­te­ten­wohnung
  • Möglichkeit eines JobRad-Leasings

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.06.2024. Diese richten Sie bitte aus­schließ­lich über unser Online­bewerbungs­portal unter Angabe der Kennziffer FII06-2024 an uns. Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartner:

  • Fachlich: Herr Weingartner, Tel. 08161 932-1700
  • Personalabteilung: Herr Klose, Tel. 08161 932-3100

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhö­hen. Deshalb begrü­ßen wir besonders Bewer­bungen von Frauen. Bei glei­cher Eig­nung erhal­ten schwer­behin­derte Men­schen den Vorzug vor anderen Bewerbern/-innen (m/w/d). Bewer­bungen von Menschen aller Nationali­täten sind aus­drücklich erwünscht.

www.ich-bau-bayern.de

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs