Ingenieure (m/w/d) als Bauherrenvertretung oder Techniker (m/w/d) Bereich Hochbau

Ort
München
Brutto/ Jahresgehalt
TV-L
Veröffentlicht
Mittwoch, 22. Mai 2024
Ablaufdatum
Mittwoch, 12. Juni 2024
Berufsfelder
Lehre und Forschung
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Als Teil der Zentralen Verwaltung der Technischen Universität München (TUM) sorgt die Zentralabteilung 4 – Immobilien an allen Standorten der TUM dafür, den Wissenschaftler und Wissen­schaftlerinnen und Studierenden aus aller Welt die bestmögliche Infrastruktur für Forschung und Lehre bereitzustellen, zu erhalten und an sich verändernde Rahmenbedingungen anzupassen. Zur Ergänzung unseres Teams am Standort München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Ingenieure (m/w/d) als Bauherrenvertretung oderTechniker (m/w/d) im Bereich Hochbau

(unbefristet, in Vollzeit oder Teilzeit, min. 32h / Woche, bis zu zwei Stellen)

In dieser Rolle begleiten Sie vielfältige Bauprojekte auf dem Campus München. Gemeinsam mit dem Team tragen Sie dazu bei, dass auf dem Campus eine Infrastruktur gelebt wird, in der es Freude bereitet, zu lernen, zu forschen und zu arbeiten. Bei großen Bau­projekten, die durch die Staats­bau­verwaltung als Bauherren­ver­tretung des Freistaat Bayern gesteuert werden, bilden Sie in allen Ihr Arbeitsgebiet betreffenden Themen die Schnittstelle zwischen den Ansprechpartnern der Bauämter und Planer auf der einen Seite und dem operativen Gebäudemanagement des jeweiligen TUM-Standorts auf der anderen Seite.

Ihre Aufgaben

  • Proaktives Bindeglied zwischen Nutzer aus Wissenschaft und Verwaltung, Staatlichem Bauamt sowie externen Dienstleistern
  • Betreuung von Neubau- und Sanierungsarbeiten auf dem Campus München
  • Priorisierung anstehender Maßnahmen gemäß den Vorgaben des Hochschulpräsidiums
  • Administrative Vorbereitung der anstehenden Projekte und deren Begleitung als Bauherrenvertretung bis zur Übergabe
  • Zuweisen von erforderlichen Budgets
  • Koordination von internen und externen Projektbeteiligten (Baubeteiligten, Planer und Behörden), dabei Vertretung der übergeordneten Interessen der TUM
  • Teilnahme an behördlichen Begehungen und Abnahmen
  • Unterstützung des Baumanagements bei Baumaßnahmen am Standort München
  • Bau- und Projektüberwachung
  • Koordination aller Gewerke bei Planung, Ausschreibung, Prüfung und Abrechnung

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Studienabschluss im Bereich Architektur bzw. im Bereich Bauwesen (Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH)) oder über eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfte Bau­techniker Schwerpunkt Hochbau oder über vergleichbare bau­technische Qualifikation und konnten idealerweise bereits erste Berufserfahrung sammeln. Bei einem Abschluss im Ausland können Sie die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss beglaubigt nachweisen. Daneben bringen Sie gute Kenntnisse zu den gängigen Regelungen, z.B. HOAI oder BayBO, mit. Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt, fundierte Englisch­kenntnisse wären wünschenswert.

Sie arbeiten selbstständig wie auch zuverlässig und haben Freude an einem dynamischen Umfeld. Lösungen erarbeiten Sie gerne im Team, Sie sind jedoch auch jederzeit in der Lage dazu eigen­ver­antwort­lich tätig zu sein. Weiter verfügen Sie über ein verbindliches Auftreten sowie über Verhandlungs- und Organisationsgeschick. Auch in schwierigen Situationen behalten Sie den Überblick und können die anstehenden Aufgaben sachgerecht priorisieren. Neben Loyalität ist auch eine konstruktive und vernetzte Zusammenarbeit im Team für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein durch Vertrauen und gegenseitige Wert­schätzung geprägtes Umfeld, herausfordernde Aufgaben mit vielen Schnittstellenfunktionen an einer Exzellenzuniversität und die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und eigene Akzente zu setzen.

Die Gestaltung des Arbeitsverhältnisses und die Vergütung richten sich nach dem TV-L entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufs­erfahrung, die Beschäftigung erfolgt unbefristet. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein festes Aufgabengebiet am Dienstort München. Sie erhalten eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Der TV-L beinhaltet anteilig 30 Urlaubstage sowie zwei weitere arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12.

Flexible Arbeitszeitmodelle mit gleitender Arbeitszeit eröffnen Gestaltungsmöglichkeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit. Unser TUM Familienservice bietet Ihnen standortübergreifend ein umfassendes Informations-, Beratungs- und Serviceangebot. Auch profitieren Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM, wie Sport- und Gesundheitsangebote des Hochschulsports, Dienstradleasing - JobBike Bayern, Sprachkurse oder individuelle interne und externe Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unter­lagen bis spätestens 12.06.2024 per E-Mail an

bewerbung.za4@tum.de

oder schriftlich an: Dr. Astrid Lux-Endrich, Technische Universität München, Zentralabteilung 4, Lange Point 51, 85354 Freising.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grund­verordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung http://go.tum.de/554159. Durch die Über­mittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

www.tum.de