Fachabteilungsleiter (m/w/d) Maschinentechnik

6 Verbleibende Tage

Ort
Erlangen
Brutto/ Jahresgehalt
TV-L
Veröffentlicht
Dienstag, 28. Mai 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 30. Juni 2024
Ref.
8140
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Klingt spannend? Das sind wir:

Die Fachabteilung Maschinentechnik im Dezernat Gebäudewirtschaft sorgt mit seinen hoch qualifizierten Mitarbeitenden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr dafür, dass der Betrieb unseres Uniklinikums reibungs­los gelingt. Die Fachabteilung Maschinentechnik stellt zu­dem sicher, dass die gebäudeübergreifende Versorgung von medizinischen Gasen über die (de-)zentrale Kälte-, Wärme- und Wasserversorgung bis hin zu einer Vielzahl von automatisierten Türen und komplexen Klimaanlagen stets zuverlässig mit hoher Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit gewährleistet ist.

Das UKER als Arbeitgeber

Fachabteilungsleiter Maschinentechnik (m/w/d)

  • Dezernat Gebäudewirtschaft
  • 38,5 Stunden
  • Unbefristet
  • Ab 16.08.2024
  • Eingruppierung gemäß TV-L
  • Bewerbungsfrist: 30.06.2024

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten Ihre Teams mit Leidenschaft und Fachkompetenz, analysieren betriebsrelevante Workflows, erkennen die einzelnen Abhängigkeiten und funktionalen Wechselwirkungen an den technisch-organisatorischen Schnittstellen und optimieren schrittweise und abgestimmt die Arbeitsorganisation der Abteilung, ohne dabei den Blick für das Ganze zu verlieren.
  • Für Sie steht der Mensch im Mittelpunkt bei allen Maßnahmen zur Personalentwicklung und Arbeitssicherheit, die Sie in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen zuständigen Fachstellen gestalten.
  • Sie koordinieren die Instandhaltung und optimieren den ordnungs­gemäßen und wirtschaftlichen Betrieb der maschinen- und versorgungstechnischen HLSK-Anlagen, -Netze und -Systeme mit dem Ziel stetig steigender Nachhaltigkeit.
  • Sie begleiten konstruktiv die Umsetzung von technischen und organisatorischen Entwicklungen unseres CAIFM-Systems, ins­besondere beim IT-gestützten Instandhaltungs- und Energie­management.
  • Sie unterstützen aktiv bereits in der Planungsphase von Bau­maßnahmen mit Ihren Ideen, überwachen die Einhaltung der Sicherheits- / technischen Standards und beteiligen sich tat­kräftig an Ab- und Übernahmen.
  • Sie steuern und überwachen kontinuierlich mit Optimierungen die Budgets im zuständigen Ver­antwortungs­bereich.

Das Know-how dafür

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Maschinenbau, der Versorgungstechnik, TGA, Mechatronik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs, vorzugsweise mit Fach­arbeiter­­ausbildung (Industrie).
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in leitender Position, idealerweise im Krankenhausbereich, jedoch erhalten auch Berufsanfänger (m/w/d) eine Chance.
  • Sie besitzen Organisationsvermögen und Konzeptionsstärke. Sie kennzeichnet unternehmerisches Denken.
  • Sie handeln mit ausgeprägtem Verantwortungs­bewusstsein, welches von Engagement, fachlichem Können und der Leiden­schaft zur Technik gekennzeichnet ist.
  • Sie arbeiten routiniert mit gängigen EDV-Programmen (MS Office, CAD, ggf. CAIFM).
  • Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte sowie über­greifende Zusammen­hänge zu erfassen und mündlich sowie schriftlich präzise darzustellen.
  • Sie verfügen über Sozial- und Kommunikations­kompetenz und begeistern gerne Ihre Teams.

Zusätzlich von Vorteil

  • Erfahrung im Projektmanagement sowie im FM-Bereich
  • Grundkenntnisse in der HOAI, VOB und VgV
  • Erwartet wird ein hohes Maß an fachlicher Expertise und Belast­barkeit einer kommunikativen Persönlichkeit mit Führungs­kompetenz, basierend u.a. auf ausgeprägter Sozial­kompetenz, eine hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem innovativen und interdisziplinär strukturierten Arbeits­umfeld

Das bieten wir

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit allen Annehmlichkeiten eines Tarif­vertrages, inklusive Zusatz­vorsorge der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL), bei uns als system­relevantem Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
  • Eine interessante Tätigkeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung
  • Ein umfassendes Angebot zur Gesundheitsförderung
  • Beabsichtigte Eingruppierung, je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, gemäß TV-L
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, diese ist grundsätzlich auch teilzeitfähig

Alle Benefits am UKER

Ansprechperson bei Fragen
Herr Robert Stark
Leiter Dezernat Gebäudewirtschaft
09131 85-45678

Job-Nr.: 8140

Jetzt bewerben

Hinweise für Bewerbende

Uniklinikum Erlangen
Dezernat Gebäudewirtschaft
Herrn Robert Stark
Maximiliansplatz 2
91054 Erlangen
 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs