Projektmanager (m/w/d) für den Bereich Gebäudetechnik

Ort
München
Brutto/ Jahresgehalt
TV-L
Veröffentlicht
Dienstag, 25. Juni 2024
Ablaufdatum
Mittwoch, 17. Juli 2024
Ref.
V-Pers. M3/2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Vollzeit
Homeoffice
möglich

Wir bauen das staatliche Rechenzentrum in Bayern

mit Ihnen als

Projektmanager (m/w/d) für den Bereich Gebäudetechnik

Wenn Sie sich für Leuchtturmprojekte interessieren, bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Teil eines hoch­quali­fizierten Teams zu werden.

Das bedeutendste Rechenzentrum Bayerns steht für Höchst­leistungen und zukunfts­weisende Techno­logien für das Landesamt für Digi­talisierung, Breitband und Vermessung (LDBV). Das Projekt vereint u.a. die Unterbringung des IT-Dienst­leistungs­zentrums und des Schul­rechenzentrums des Bayerischen Staats­ministeriums für Unterricht und Kultus. Durch die Bereitstellung hoch­moderner IT-Infra­strukturen wird die Förderung der digitalen Trans­formation und eine zeitgemäße digitale Verwaltung effizient und nach­haltig gewährleistet. Das neue Rechenzentrum spielt darüber hinaus eine herausragende Rolle bei der Sicherheit und der Leistungsfähigkeit im Bayerischen Behördennetz und bildet eine essenzielle Grundlage für die digitale Zusammenarbeit zwischen den Behörden und den zentralen IT-Diensten. Aufgrund der neuen Ener­gie­gesetzgebung sind kreative Lösungen im Bereich der Technischen Gebäude­ausrüstung gefragt.

Wer sind wir?

Wir, das Staatliche Bauamt München 1, betreuen in unserer Funktion als Bauherren­vertreter eine Viel­zahl an Gebäuden und Liegen­schaften des Freistaats Bayern und der Bundes­republik Deutschland, die sich überwiegend in dem schönen Stadtgebiet von München befinden. Hierzu gehören beispielsweise Museen, Theater, Kirchen, aber auch Ministerien, Verwaltungs- und Justiz­gebäude sowie Bauten der Bayerischen Polizei, der Bundespolizei und der Bundeswehr und noch einiges mehr. Unsere Aufgabe umfasst die Abwicklung von Neubau- und Umbaumaßnahmen sowie die Durch­führung von Bau­unterhalts­maßnahmen.

Wir als Arbeitgeber bieten Ihnen die Möglichkeit, an diesen vielen außergewöhnlichen und einzig­artigen Pro­jekten mit­zuarbeiten und ein Teil davon zu sein, die eindrucksvollen Gebäude unserer Landes­haupt­stadt zu erhalten, zu erbauen und zu sanieren. Damit leisten wir als Team einen entscheidenden Beitrag zur Ge­schichte und zur Kultur von München.

Zu Ihren Aufgabenbereichen zählen:

  • Steuerung und Überwachung der beauftragten Ingenieurbüros wäh­rend der Leistungs­phasen 1 bis 9 der HOAI bis zur Über­gabe und Inbetrieb­nahme des Rechen­­zentrums
  • Erneuerung der Bühnen­technik und der TGA (HKLS, GA) in einem inter­disziplinären Team
  • Durch Einsatz modernster Planungs­methoden (BIM) sollen Nach­haltig­keit und Energie­effizienz in der Pla­nung in Einklang gebracht werden
  • Vertretung des Freistaats Bayern als Bauherr in diesem Leucht­turm­projekt, Betreuung der Baumaß­nah­men in ihren einzelnen Projekt­phasen und Bil­dung der Schnitt­stelle zwischen Auftrag­geber, den ausfüh­renden Unter­nehmen sowie den Nutzern des Rechen­zentrums

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium bzw. Studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH / TU) der Fachrichtung Versorgungs­technik / Tech­nische Gebäude­ausrüstung / Gebäude­technik / Maschinen­wesen / Regelungs­technik oder Energietechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Planungsbüros oder aus führenden Firmen in der Branche der Ver­sor­gungs­technik
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse der technischen Regelwerke, wünschens­wert HOAI und VOB
  • Einsatzfreude, Teamgeist und Leistungs­bereitschaft
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und lösungs­orientierte Arbeits­weise
  • Organisationsvermögen und Flexibilität
  • Kontaktfreude und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit beauf­tragten Firmen und Ingenieurbüros sowie den Vertretern der Gebäudenutzer
  • Gute schriftliche wie mündliche Ausdrucks­fähigkeit in der deutschen Sprache (Sprachniveau C2 nach GER)
  • Gute EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Branche mit Zukunft: sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsverhältnis und vielfältigen Ent­wick­lungs- und Karriere­chancen sowie kontinuierlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in der Baye­rischen Staats­bau­ver­waltung
  • Vielseitige Tätigkeit: abwechslungsreiches und verantwor­tungsvolles Aufgabenspektrum, außer­gewöhn­liche sowie einzigartige Bauprojekte, hoch motiviertes Team
  • Einarbeitung: einen reibungslosen und ziel­gerichteten Einstieg fördern wir durch ein umfangreiches haus­internes Fort­bildungs­programm und die Vernetzung neuer Mitarbeiter
  • Zusammenhalt: wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vor­gesetztenkreis
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten in Form von Gleitzeit, mit familien­freundlichen Rahmen­bedingungen und der Möglichkeit zu Homeoffice bis zu einem Umfang von 60%
  • Transparente und leistungsgerechte Vergütung: Bezahlung nach dem TV-L bis zu 65.000 Euro sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Sonder­zahlung, betrieb­liche Altersvorsorge)
  • Zudem bieten wir: vergünstigte Einkaufs­möglichkeiten, er­mäßigte Eintritts­karten zu kultu­rellen Veran­stal­tungen, Betriebliches Gesundheits­management, Jobticket des Freistaats Bayern für Bahn, MVV, BRB und JobBike Bayern

Ansprechpartner:

  • Fachlich: Frau Deffner (Tel. 089 21232-207)
  • Personalabteilung: Frau Hautmann (Tel. 089 21232-528) oder Herr Dost (Tel. 089 21232-210)

Bewerben Sie sich bei uns!

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis spätestens 17.07.2024!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an

bewerbung@stbam1.bayern.de

oder auch gerne schriftlich an:

Staatliches Bauamt München 1
– Personalabteilung –
Kennziffer V-Pers. M3/2024
Peter-Auzinger-Straße 10
81547 München

Homepage: www.stbam1.bayern.de

Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien oder digitale Bewerbungen ein, da eine Rücksendung der ein­gereich­ten Unterlagen nicht erfolgt. Achten Sie bitte außer­dem darauf, dass Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer V-Pers. M3/2024 an­geben.

Das Staatliche Bauamt München 1 fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mit­arbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unab­hängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexu­eller Identi­tät. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten für ein even­tuelles Vor­stellungs­gespräch und sonstige Auslagen nicht übernommen werden.

Im Rahmen der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informationspflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgenden Links aufklären: Datenschutzhinweise.

www.ich-bau-bayern.de

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs