Tiefbauingenieur (m/w/d)

Stellenanbieter
Gemeinde Ritterhude
Ort
Ritterhude (Niedersachsen)
Brutto/ Jahresgehalt
EG 11 TVöD-VKA
Veröffentlicht
Montag, 8. Juli 2024
Ablaufdatum
Sonntag, 4. August 2024
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Vollzeit
Homeoffice
möglich

Willkommen bei der Gemeinde Ritterhude!

Die Gemeinde Ritterhude mit ihren ca. 15.000 Einwohner­innen und Einwohnern liegt unmittelbar nord­östlich von Bremen in einer land­schaftlich reizvollen Umge­bung und verfügt über ein umfang­reiches Netz an sozialen und kulturellen Ein­­richtungen und eine moderne Infrastruktur.

In unserem Sachgebiet Bau, Planung und Umwelt ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Nachfolge­besetzung die Stelle eines

Tiefbauingenieurs (m/w/d)

(Vollzeit, unbefristet, bis EG 11 TVöD VKA)

zu besetzen.

Sie unterstützen uns durch die Übernahme der folgenden Aufgaben­schwerpunkte:

  • Straßenbau, Straßenbeleuchtung, Kanalbau, Radverkehrs­planung, ÖPNV etc.
  • Umsetzung und Fort­schreibung des Straßen- und Wege­konzeptes der Gemeinde Ritterhude
  • Beratung von Verwaltung, Bürgerinnen und Bürgern sowie politischen Gremien zu Fragen des Tiefbaus
  • Kostenplanung und Auftrags­vergabe unter Berück­sichtigung der vergaberechtlichen Rahmen­bedingungen
  • Begleitung, Abnahme und Abrechnung von Fremd­leistungen

Sie passen gut zu uns, wenn Sie dieses Profil mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur/in (Fachrichtung Tiefbau) oder vergleich­bare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Tiefbau, idealer­weise auch in einer Kommune oder kommunalen Einrichtung
  • Betriebswirtschaft­liche Kenntnisse und sichere Anwendung von EDV-Systemen
  • Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht und der HOAI
  • Sicheres und freundliches Auftreten, Verhandlungs­geschick und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammen­arbeit

Wir freuen uns, wenn Sie unser Team bereichern und bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges, spannendes Aufgaben­feld mit vielen Gestaltungs­möglichkeiten
  • Ein starkes Team und motivierendes Arbeitsklima durch enge Zusammen­arbeit mit weiteren Stellen der Verwaltung
  • Ein flexibles Arbeitszeit­modell mit der Möglichkeit teilweise auch im Homeoffice zu arbeiten
  • Umfangreiche Fortbildungs­möglichkeiten und einen engen Austausch im Rahmen der inter­kommunalen Zusammen­arbeit
  • Eine unbefristete Beschäftigung im Rahmen des TVöD mit zusätzlicher Alters­vorsorge und allen weiteren Vorteilen einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Anrechnung von Berufs­erfahrung und Aufstieg bis maximal zur Stufe 6
  • 30 Tage Jahresurlaub (Weihnachten und Silvester gibt’s zusätzlich frei)
  • Umfangreiche Sozial­leistungen, wie z.B. Jahres­sonder­zahlungen, über­tarifliche Vermögens­wirksame Leistungen, Firmenfitness mit Arbeitgeber­zuschuss, Rabatt­programm Corporate Benefits und betriebliche Gesundheits­förderung während der Arbeitszeit

Wir freuen uns auf Ihre aussage­fähige Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 04.08.2024 aus­schließlich über unser Online-Bewerberportal unter www.ritterhude.de/stellenangebote zukommen lassen.

Für Fragen im Vorfeld steht Ihnen gern der Leiter des Sach­gebietes, Michael Keßler, unter der E-Mail-Adresse m.kessler@ritterhude.de zur Verfügung.

www.ritterhude.de

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs