Sachbearbeiter:in (w/m/d) Soziale Stadt-Gebiete und Förderungsprogramm „Sozialer Zusammenhalt“

Stellenanbieter
Seestadt Bremerhaven
Ort
Bremerhaven
Brutto/ Jahresgehalt
EG 12 TVöD
Veröffentlicht
Dienstag, 9. Juli 2024
Ablaufdatum
Montag, 5. August 2024
Ref.
11/33 - 176
Berufsfelder
Öffentlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Teilzeit, Vollzeit

Die Stadt Bremerhaven (ca. 120.000 Einwohner:innen) sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt für das Stadt­planungsamt, Abteilung Bebauungs­planung und Städtebau­förderung, eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d) für die Sozialen Stadt-Gebiete und das Städtebau­förderungs­programm „Sozialer Zusammenhalt“

- Entgeltgruppe 12 TVöD (Entgeltordnung/VKA) -.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Betreuung, Koordinierung und Umsetzung der Sozialen Stadt-Gebiete und des Städtebau­förderungs­programms „Sozialer Zusammenhalt“
  • Entwicklung, Betreuung, Koordinierung und Begleitung der Realisierung von objekt­bezogenen Planungen und Wohn­umfeld­verbesserungen

Voraussetzung für eine Bewerbung ist:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fach­richtungen Stadt-, Raum-, Regionalplanung, Städtebau oder Architektur und
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem der o.g. Aufgabengebiete, insbesondere der Städtebau­förderung und Stadtplanung.

Wünschenswert sind gute Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen MS Office sowie CAD- / GIS-Programmen.

Bei fehlender dreijähriger Berufserfahrung ist eine Einstellung unter Ein­gruppierung in die Entgelt­gruppe 11 TVöD (Entgelt­ordnung/VKA) möglich.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Teamgeist, Kommunikations­fähigkeit, Erfahrung in der Organisation und Moderation von Besprechungen, Präsentations- und Verhandlungs­geschick, sicheres und bürger­freundliches Auftreten sowie der Bereitschaft, flexibel bei der Aufgaben­bewältigung der Abteilung mitzuwirken ein­schließlich einer selbständigen eigen­verantwortlichen Bearbeitung der zugewiesenen Aufgaben.

Wir bieten Ihnen:

  • eine freundliche und wertschätzende Arbeits­atmosphäre in einem engagierten und kollegialen Team
  • eine vielseitige und verantwortungs­volle Tätigkeit in einem interessanten Aufgaben­spektrum
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen und bürger­orientierten Verwaltung
  • Homeoffice, flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Gesundheits­förderung (u. a. Hansefit)
  • lebensphasen­orientierte Personal­entwicklung
  • ein breitgefächertes Fort- und Weiter­bildungs­angebot
  • familienfreundliches Arbeiten (Zertifikat audit berufundfamilie)
  • Jobticket.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Tätigkeit eignet sich auch für Teilzeit­beschäftigte.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir darum, vorliegende Nachweise einer Schwer­behinderung bzw. einer Gleichstellung Ihrer Bewerbung beizufügen.

Der Magistrat der Stadt Bremerhaven begrüßt die Bewerbung von Menschen mit Migrations­hintergrund.

Informationen über die Seestadt Bremerhaven erhalten Sie im Internet unter www.bremerhaven.de. Für nähere Auskünfte steht Ihnen im Stadt­planungsamt die Amtsleiterin, Frau Kounchev, Tel. 0471/590-3220, zur Verfügung.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Kopien der Zeugnisse Ihrer Studien- oder Ausbildungs­abschlüsse, eines aktuellen Arbeits­zeugnisses oder einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bei. Auf ein Foto, Original­zeugnisse und -bescheinigungen sowie Mappen und Folien bitten wir zu verzichten. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahl­verfahrens vernichtet. Wenn Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, geben Sie bitte Ihre derzeitige Entgelt­gruppe bzw. Ihre derzeitige Besoldungs­gruppe an. Bitte bewerben Sie sich möglichst über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Bremerhaven oder richten Sie Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen bis zum 05.08.2024 an den

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Personalamt (11/33 - 176)
Postfach 21 03 60
27524 Bremerhaven

Informationspflicht nach Art. 13 Datenschutz­grund­verordnung für Bewerber:innen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personen­bezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.bremerhaven.de oder direkt im Personalamt. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungs­unterlagen erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer personen­bezogenen Daten einverstanden.

 


 

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs