Pressemeldungen & Pressetexte
Mittwoch, 14. April 2021
Ausgabe 7177 | Nr. 104 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Presse & News »
Autor: Christian Wieg
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst email-weiterempfehlendruckansicht

Messe BAU 2005: Starker Auftrieb für die Bauwirtschaft

# 29.01.2005

Über 190.000 Besucher an sechs Messetagen – 10.000 Besucher mehr als 2003 / Hohe Besucherzuwächse aus Asien und Osteuropa

bauingenieur24 präsentierte sich in diesem Jahr das erste mal auf der Fachmesse BAU in München und zieht ein positives Fazit zum Messeauftritt. Die Messe besitzt unter den Fachbesuchern aus dem Bauwesen einen hohen Stellen- sowie Nutzwert und wird als Neuheitenmesse sehr geschätzt. Der Messeschwerpunkt für bauingenieur24 lag in der weiteren Vorstellung der Dienstleistung Öffentlichkeits- und Pressearbeit für Ingenieurbüros. Wie auch auf der ACS im Oktober 2004 fand auch auf dieser Messe das Thema großen Anklang bei Firmeninhabern und Geschäftsführern.

Zusammen mit der Berthold Becker GmbH, Beratende Ingenieure im Bauwesen , wurden auch zwei Softwareanwendungen für die Baupraxis vorgestellt. Die KnowHowBox ermöglicht das strukturierte Ablegen von Baustellenbildern und Bilddokumenten auf dem örtlichen PC - nach einem "Karteikastenprinzip". Die ASP-basierte Lösung baustellenbilder24 ergänzt die Ausschreibungsunterlagen um Bilder der Örtlichkeit und vereinfacht so den Vergabeprozess.

Die BAU 2005 hat der Bauwirtschaft Zuversicht und Auftrieb gegeben. Entgegen dem Trend und trotz der weiter schwachen Binnenkonjunktur kamen mehr als 190.000 Besucher zu Europas größter Baustoffmesse – das sind rund 10.000 Besucher mehr als vor zwei Jahren. Nach sechs erfolgreichen Messetagen, die von einer teilweise euphorischen Aufbruchstimmung und vollen Hallen geprägt waren, geht die Branche mit viel Rückenwind und Zuversicht ins neue Jahr.

Quellen-und-Verweise  QUELLEN UND VERWEISE:
Berthold Becker GmbH
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/760/26