Pressespiegel & Presseberichte
Donnerstag, 24. Juni 2021
Ausgabe 7248 | Nr. 175 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Presse & News »
Herausgeber: Patzer Verlag GmbH & Co. KG email-weiterempfehlendruckansicht

Artikel in »Allgemeine Bauzeitung« - Ausgabe 31.01.2020: »Betreiber von Stellenportal gibt Tipps: So finden Unternehmen Bauingenieure«

# 21.02.2020

Über die Suche nach Bau-Ingenieuren in Zeiten des Fachkräftemangels sprach ABZ-Redakteurin Sonja Weiße mit Christian Wieg von bauingenieur24, einem Berufsportal mit Stellenmarkt. Auch kleinere Unternehmen an ländlichen Standorten könnten ihre Attraktivität für Bewerber steigern, sagt er. Wichtig sei unter anderem der Internetauftritt.

Der Personalmarkt im Bauingenieurenwesen ist ein Bewerbermarkt. Der Bedarf ist hoch, die Arbeitslosenquote sehr niedrig. Im Jahr 2017 gab es in Deutschland 240 000 Bauingenieure, von denen nur 4000 auf Jobsuche waren, sagt Christian Wieg, Betreiber eines Berufsportals für Bauingenieure, zu dem auch ein Stellenmarkt gehört.

Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von weniger als 2 Prozent. "Die Kandidaten können sich aussuchen, wo sie arbeiten wollen", so Wieg.

Das zeigt sich auch auf seinem Portal mit dem Titel bauingenieur24: Es haben derzeit nur 200 Bewerber auf "bauingenieur24.de" ein Profil eingestellt. Mitte der 2000er Jahre lag diese Zahl schon einmal bei 700.

Auf der anderen Seite sei die Zahl der eingestellten Stellenangebote in den 18 Jahren, in denen er den Informationsdienst betreibt, stetig gestiegen, sagt Wieg.

Derzeit sind 500 Angebote inseriert, im Sommer waren es sogar 600. Die steigende Zahl der...

Quellen-und-Verweise  QUELLEN UND VERWEISE:
ABZ-Artikel in voller Länge
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/780/17