Interaktionsdiagramme und Bemessungstafeln im Massivbau (Stahlbeton) - Anwendung in der Praxis?

  • Veröffentlicht von Robert am 4. Dez. 2023 13:34
  • Neueste Antwort:vor 6 Tagen

Mit diesem Beitrag würde ich gern herausfinden, in welchem Umfang Interaktionsdiagramme und Bemessungstafeln aus der Fachliteratur (Schneider, Wendehorst, …) für den Massivbau noch in der beruflichen Praxis ihre Anwendung finden.

Gibt es Ingenieure unter uns, die noch regelmäßig mit diesem Werkzeug arbeiten? Oder werden die Tafeln meist nur noch gelegentlich für die Überprüfung der Plausibilität genutzt?

Programme für die Erzeugung von Interaktionsdiagrammen sind kaum vorhanden oder bieten nur sehr wenig Nutzerfreundlichkeit. Aus diesem Grund habe ich mich um die Entwicklung einer digitalen Alternative bemüht:

https://statik.tools

Ich möchte eine fachliche Diskussion anstoßen und Feedback einholen für die Weiterentwicklung unseres Web-Tools.

1 Kommentar

Wenden Sie sich an den Administrator, um einen Beitrag/Kommentar zu melden, zu entfernen oder zu ändern.

    • Veröffentlicht von: Widmax
    • 19. Feb. 2024 10:20

    Grüß dich Robert,

    persönlich habe ich die Interaktionstafeln zum letzten Mal 1998 in einem Spezialfall verwendet. Seither nutze ich ausschließlich Bemessungsprogramme für Stahlbetonstützen. Diese Tafeln sind aus dem Alltag eines Tragwerksplaners (zurecht) fast völlig verschwunden. Mit den heutigen, komfortablen Programmen und auch der Arbeit mit BIM machen diese Tafeln keinen Sinn.

    => Schau lieber nach vorne.

    Lieben Gruß

    Widmax

Melden Sie sich an, um diesen Beitrag zu kommentieren:

Ähnliche Beiträge