Kanalnetzberechung nach Zeitbeiwertverfahren

  • Veröffentlicht von Legacy Forum User am 3. Juni 2011 01:27
Hallo,

ich sitze gerade an einer Kanalnetzberechung nach dem Zeitbeiwertverfahren. Dazu habe ich einige Fragen: Wie kann ich das Gefälle, die Geschwindigkeit bei Trockenwetter sowie bei Regenwetter berechnen?

Vielen Dank im Voraus!
Lie

Wenden Sie sich an den Administrator, um einen Beitrag/Kommentar zu melden, zu entfernen oder zu ändern.

Sie müssen sich anmelden oder ein Konto erstellen, um einen Beitrag zu erstellen.

Melden Sie sich an, um diesen Beitrag zu kommentieren:

Ähnliche Beiträge