Seminare & Weiterbildung
Dienstag, 30. November 2021
Ausgabe 7407 | Nr. 334 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser


Fortbildungslehrgang zur Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 3.

Zertifikate (vor 01.07.2010) liefen zum 30.06.2016 ab. Sachkundige mit Nachweis TRGS 519 sind fortbildungspflichtig."

" Durch Änderungen der Gefahrstoffverordnung und der TRGS 519 sind Sachkundenachweise für ASI-Arbeiten (Abbruch, Sanierung, Instandhaltung) mit Asbest auf 6 Jahre befristet. Durch Teilnahme an unserem Fortbildungslehrgang werden Ihre Sachkundenachweise um 6 Jahre verlängert."

" "

  • Asbest – Verwendung und Eigenschaften
  • Aktuelles aus Vorschriften und Regelwerk
  • BGI 664 „Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Vorstellung neue Arbeitsverfahren
  • Verwendungsbeschränkungen, (un-)zulässige Arbeitsweisen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Persönliche Schutzausrüstung (Auswahl und Anwendung)

" Folgen Sie für detaillierte Informationen den Veranstaltungs-Link.

Informationen

Termin:
Freitag, 25.02.2022
Art:
Präsenzveranstaltung vor Ort
Ort:
90431 Nürnberg 
Deutschland » Bayern
Referent/in:
Erfahrene Fachdozenten aus der Praxis für die Praxis.
Teilnahmegebühr:
636,65 EUR inkl. MwSt. (535,00 EUR netto)
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Esther Eva Diener
Tel. (0049 )911 655 4968
[email protected]
https://akademie.tuv.com/

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/5309