Seminare & Weiterbildung
Montag, 18. Februar 2019
Ausgabe 6391 | Nr. 49 | 18. Jahrgang
Seminare für Bauingenieure » Bauplanung »
Veranstalter:
BWI-Bau GmbH Institut der Bauwirtschaft Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Petra Vaut (0211) 6703 296 [email protected] Uhlandstraße 56 Düsseldorf 40237 DE


Unverhofft in der Planungsverantwortung - Risiken richtig einschätzen und vermeiden

Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmer/innen das Bewusstsein möglicher Gefahren bei der Übernahme erkannter wie auch unerkannter Planungsverantwortung zu schärfen. Die Frage, wem von den am Bau Beteiligten die Planungsverantwortlichkeit im Einzelnen obliegt, wird in aller Regel bereits in der Angebotsphase geklärt. Schon die Offerte einer "gleichwertigen" Leistung als Alternative zum ausgeschriebenen Produkt oder ein unreflecktiertes Verhalten der Vertragspartner kann die Planungsverantwortung unbewusst verschieben.
Durch das Seminar werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, sich sachgerecht mit der Bedeutung, dem Umfang und der Tragweite der Planungsverantwortung aus rechtlicher Sicht auseinanderzusetzen.
Die einzelnen Themenbereiche der Planungsverantwortung werden anhand praktischer Beispiele detailliert erläutert und eine methodische Vorgehensweise zur Handhabung etwaiger Haftungsfolgen vorgestellt.
Inhalt

  • Übernahme von Planungsverantwortung im Zuge der Ausschreibung
  • Übernahme von Teilplanungsleistungen
  • Angeordnete Planungsleistungen
  • Vergütung zusätzlicher Planungsleistungen / VOB/B oder HOAI?
  • Planungsverantwortung in Folge Bedenkenanzeige zur Vermeidung der Mängelhaftung
  • Planungsverantwortung in Folge von Nachtragsangeboten
  • Verhältnis Planungsverantwortung und Bauausführungsverantwortung
  • Planung der Vertragsänderung nach neuem Bauvertragsrecht


Frühbucherrabatt: Bei einer Buchung bis zum 14.02.2019 reduzieren sich die Kosten um 59,50 EUR inkl. MwSt. (50,00 EUR netto).

Informationen

Termin:
Donnerstag, 28.03.2019
Ort:
40237 Düsseldorf  BWI-Bau GmbH Institut der Bauwirtschaft 40237 Düsseldorf
Deutschland
Referent/in:
RA`in Dr. Birgit Franz

RA Dr. Andreas Bahner
Teilnahmegebühr:
583,10 EUR inkl. MwSt. (490,00 EUR netto)
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Petra Vaut
Tel. (0211) 6703 296
[email protected]
http://www.bwi-bau.de

2019-03-28 2019-03-28
Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/4191