Seminare & Weiterbildung
Samstag, 24. August 2019
Ausgabe 6578 | Nr. 236 | 19. Jahrgang
Seminare für Bauingenieure » Baurecht-VOB-HOAI »


2. Deutscher Baubetriebs- und Baurechtstag (DBB)

Wie las­sen sich die Her­aus­for­de­run­gen an der Schnitt­stel­le zwi­schen dem zivilen Baurecht und der klas­si­schen Baubetriebslehre mit an­wen­dungs­ori­en­tier­ten und in­ter­dis­zi­plinären Ansätzen lösen? Dies ist die Leit­fra­ge für den Deut­schen Bau­be­triebs- und Bau­rechts­tag (DBB).

Da in vier Jahren bereits die Evaluierung des Bauvertragsgesetzes ansteht, haben wir entschieden, im Workshop 1 § 650b BGB und im Workshop 3.1 § 650c Abs. 1 u. 2 BGB zu diskutieren und notwendige Änderungen vorzuschlagen.

In den weiteren 14 Workshops werden u.a. folgende Inhalte behandelt:

  • Nachträge und Nachtragskalkulation
  • Störung des Bauablaufes
  • Internationales Baurecht (Schwerpunkt FIDIC)
  • Öffentliches Baurecht
  • Vergaberecht
  • Standardverträge
  • Ingenieur- und Architektenrecht
  • Alternative Streitbeilegung
  • Building Information Modelling (BIM)

Informationen

Termin:
Freitag, 13.09. - Samstag, 14.09.2019
Ort:
21335 Lüneburg 
Teilnahmegebühr:
296,31 EUR inkl. MwSt. (249,00 EUR netto)
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Leon Lubomirsky
Tel. 04131 / 677 - 7947
[email protected]
http://www.leuphana.de/

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/4236