Seminare & Weiterbildung
Dienstag, 19. Januar 2021
Ausgabe 7092 | Nr. 19 | 20. Jahrgang
Seminare für Bauingenieure » Bauschäden »


Bauwerksdiagnose zur Erhaltung von Ingenieurbauwerken - Schadensmechanismen, Schäden, Prüfverfahren, Fallbeispiele

Eine sachgerecht durchgeführte Bauwerksdiagnose ist die Grundlage zur Erhaltung der Standsicherheit und Verkehrssicherheit von Bauwerken aus Beton und Stahlbeton. Darüber hinaus ist sie unabdingbar zur Planung einer bedarfsgerechten Instandsetzung.

Gerade bei Ingenieurbauwerken ist das Verständnis der Schadensursachen, speziell der verschiedenen Formen von Korrosion, besonders wichtig. Die Auswahl der möglichen Prüfverfahren basiert auf der richtigen Einschätzung der Schadensursache(n).

In diesem Kurs werden die Grundlagen einer sachgerechten Bauwerksdiagnose vermittelt, sodass am Ende Schadensursache, Schadensumfang und Schadensgrad innerhalb der Möglichkeiten und Grenzen von konventionellen und zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP) feststehen.

Dazu lernen die Teilnehmenden mögliche Verfahren zur Bauwerksdiagnose kennen, wobei diese anhand von kommentierten Videosequenzen präsentiert und deren Möglichkeiten und Grenzen an Praxisbeispielen erläutert werden.

Die Online-Module finden jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr statt.

Informationen

Termin:
Dienstag, 17.11.2020 - Dienstag, 09.03.2021
Art:
Webinar
Ort:
virtuell / online
Referent/in:
Prof. Dr.-Ing. Alexander Taffe (HTW – Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin)
Teilnahmegebühr:
1990,00 EUR mehrwertsteuerfrei
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Heike Baier
Tel. (0711) 34008-23
[email protected]
http://www.tae.de

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/4748