Seminare & Weiterbildung
Donnerstag, 08. Dezember 2022
Ausgabe 7780 | Nr. 342 | 22. Jahrgang
Seminare für Bauingenieure » Bauschäden »


Sachverständige für Bauwesen (TAE)

Der Lehrgang stellt umfassend Schadensbilder an Bauwerken und Bauteilen vor und vermittelt Grundlagen für die Feststellung von Schadensursachen. Neben baufachlich konstruktiven Themen werden auch Methoden und Tools zur Gutachtenerstellung sowie die rechtlichen Anforderungen an Sachverständige und ihre Gutachten vermittelt. Im Verlauf der Ausbildung können Sie aktuelle Fragen und Beispiele aus Ihrer Praxis einbringen, reflektieren und Erlerntes direkt umsetzen. Dadurch werden Sie umfassend auf Ihre Sachverständigentätigkeit vorbereitet, können qualifiziert Gutachten erstellen, baubegleitende Qualitätssicherungen und Bauabnahmen begleiten.

Informationen

Termin:
Donnerstag, 10.11.2022 - Dienstag, 09.05.2023
Art:
Präsenzveranstaltung vor Ort
Ort:
73760 Ostfildern 
Deutschland » Baden-Württemberg
Referent/in:
Prof. Dr.-Ing. Eric Brehm
Bensheim
RA Dr.-Ing. Helmuth Duve
Stuttgart
Jens Kestler
Kestler-Schulungen, Schwarzach
Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel
Steinbeis Transferzentrum, Gleiszellen-Gleishorbach
Renato Mezzelani
QualiKonzept GmbH, Real Estate Controlling, Meckenbeuren
Dr. rer. nat. Burkhard Müller
IiB Innovation in Beton, Ditzingen
Dipl.-Ing. (FH) Dieter Pregizer
Dieter Pregizer Sachverständigenbüro, Schorndorf
Teilnahmegebühr:
4950,00 EUR inkl. MwSt. (4159,66 EUR netto)
Veranstaltungs-Link:
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Heike Baier
Tel. (0711) 34008-23
[email protected]
http://www.tae.de

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
http://www.bauingenieur24.de/url/300/5584