Seminare & Weiterbildung
Dienstag, 18. Januar 2022
Ausgabe 7456 | Nr. 18 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Seminare für Bauingenieure » Bauschäden »


Schimmelpilzschäden in Innenräumen - Modul 1.

Baupraktische Grundlagen und deren Anwendung. Sachkunde in Ursachen, Bewertung und Sanierung."

" Bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden werden häufig nur Symptome, aber nicht die Schadensursachen beseitigt. Unser mehrmoduliger Lehrgang vermittelt Ihnen, wie Pilzbefall zu erkennen, bewerten und zu sanieren ist. Nach Besuch dieses Grundlagenmoduls und weiterer Module können Sie qualifizierte Abschlüsse zum Thema Schimmelpilzschäden erlangen."

" "

  • Grundlagen
  • Erscheinungsbilder mikrobiellen Befalls
  • Ursachen mikrobiellen Befalls
  • Messmethoden und Probenahme
  • Sanierung gemäß einschlägiger Richtlinien (UBA, LGA, BGBau, TRGS, TRBA)
  • Sanierungsbegleitende Maßnahmen
  • Arbeitsschutz
  • Sachkundeprüfung (optional)
" Alle Module der Lehrgangsreihe:"

" "
  • Modul 1: Sachkunde Schimmelpilzbefall in Innenräumen.
  • Modul 2: Projektleiter für die Sanierung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen (TÜV)
  • Modul 3: Sachverständiger für die Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen (TÜV) /li>

" Folgen Sie für detaillierte Informationen den Veranstaltungs-Link.

Informationen

Termin:
Donnerstag, 20.01. - Freitag, 21.01.2022
Art:
Webinar
Ort:
virtuell / online
Referent/in:
Erfahrene Fachdozenten aus der Praxis für die Praxis.
Teilnahmegebühr:
987,70 EUR inkl. MwSt. (830,00 EUR netto)
weiter zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Stefan Zahradnik
Tel. (0049) 911 655 4910
[email protected]
https://akademie.tuv.com/

Rückfrage an den Veranstalter
Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Veranstaltung direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit der Veranstalter Ihnen direkt antworten kann.
Kurz-Link  Kurz-Link zu dieser Veranstaltung:
https://www.bauingenieur24.de/url/300/5297